MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn Ausländer […] von der einheimischen Bevölkerung als Konkurrenten um Arbeitsplätze […] und als Bedrohung der Sicherheit […] wahrgenommen werden, dann erhöht die vermehrte Sichtbarkeit der Migranten dieses Gefühl […]

Forschungsverbund „Probleme der Ausländerbeschäftigung“ / 1979, 1979

Deutsche Presse

07.09.2016 – AfD, Asyl, NSU, Flüchtlinge, Muslime, Migranten, Türkei

Wolf führt mit Kopftuch-Debatte in die Irre; Studie: Junge Lehrer lernen zu wenig über Unterricht mit Migranten; Linke klaget über Umgang mit NSU-Akten; Nahles plant Kürzungen für Asylbewerber; Türkei: Erdogan gibt sich im Visa-Streit hart

Presse, Medien, Zeitung, Deutschland,
Presseschau Deutschland © MiG

VONÜmit Küçük

DATUM7. September 2016

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

NSU- oder RAF-Terror: Geheimdienste können dank einer Verwaltungsnorm Ermittlungen der Polizei stoppen. Angeblich ist die Norm geheim, dabei steht sie in Bibliotheken.

Die Opposition im Bundestag kritisiert das Bundesamt für Verfassungsschutz scharf. Noch immer halte die Kölner Behörde zentrale Akten zum NSU-Komplex zurück. So werde die Aufklärung blockiert

Auf ihn haben die Abgeordneten lange gewartet: Richard Kaldrack. Der Verfassungsschützer wird am Donnerstag vor dem NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag aussagen – für den Geheimdienst einer der bisher heikelsten Auftritte.

Behörde wehrt sich gegen Kritik des NSU-Ausschuss-Vorsitzenden Clemens Binninger (CDU): Man habe im „Rahmen des rechtlich Möglichen“ ermittelt.

Um das von Justizminister Guido Wolf (CDU) angestrebte Kopftuchverbot in Gerichten gibt es Knatsch in der grün-schwarzen Regierung. Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand wirft Wolf vor, mit dem Schlagwort «Kopftuchverbot» die Öffentlichkeit in die Irre zu führen und antimuslimische Ressentiments zu bedienen.

In den meisten Bundesländern werden Lehrer nach einer neuen Studie nur unzureichend auf den Unterrichtsalltag mit Einwandererkindern vorbereitet.

Lehrkräfte werden nicht auf die sprachliche und kulturelle Vielfalt im Klassenzimmer vorbereitet. Eine Studie sieht Defizite an Hochschulen und in der Weiterbildung.

Auf der Centrum-Moschee in Hamburg-St. Georg wird heute ein Taubenschlag eingeweiht. Der Holzbau auf dem Dach des islamischen Gotteshauses soll 200 Stadttauben ein Zuhause bieten.

Kurz nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern will SPD-Arbeitsministerin Andrea Nahles die Geldleistungen an Asylbewerber deutlich verringern.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) rechnet damit, dass bis zum kommenden Frühjahr alle noch offenen Asylanträge der im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge abgearbeitet sind.

Der deutsch-iranische Schriftsteller und Publizist Navid Kermani erhält den diesjährigen Marion Dönhoff Preis für internationale Verständigung und Versöhnung.

Die CSU setzt nach dem CDU-Debakel im Nordosten auf einen harten Konfrontationskurs zu Merkels Asylpolitik. Die Bayern wissen: In der Schwesterpartei gibt es viel Sympathie für Seehofers Linie.

50 Flüchtlinge wollte Continental ausbilden, geworden sind es nur 30. Es mangelt an Sprachkenntnissen – und Bewerbern. Doch dafür bringen die Flüchtlinge in einem Bereich klare Vorteile mit.

Islamistenprediger Sven Lau will sich im Düsseldorfer Terrorprozess „schweigend verteidigen“. Ein ehemaliger Weggefährte belastet ihn schwer. Eine zu klärende Frage: Ist der Angeklagte IS-Mitglied?

Der Terrorprozess um den Salafistenführer Sven Lau wird früh unterbrochen. Der Angeklagte schweigt und stellt die Glaubwürdigkeit eines Zeugen infrage.

Nach der scharfen Kritik an Angela Merkel aus Bayern haben führende CDU-Politiker die Union zu mehr Geschlossenheit aufgerufen. Auch die Bundeskanzlerin versuchte, den Konflikt über die Flüchtlingspolitik zu entschärfen.

Der UN-Menschenrechtskommissar hat zum Widerstand gegen Rechtspopulisten und Demagogen aufgerufen. Zeid Hussein nennt etliche Politiker und die Folgen für die Terrormiliz „Islamischer Staat“.

Im Visa-Streit mit der EU will die Türkei eine Verzögerung bis zum Jahresende nicht akzeptieren. Ein Sprecher von Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Dienstag in Ankara, das stehe außer Frage.

Neues Zeichen der Annäherung zwischen Deutschland und der Türkei: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen hat das Verteidigungsministerium umfangreiche Investitionen für die Luftwaffenbasis Incirlik freigegeben.

Integration und Migration

NSU Terror

Deutschland

Ausland

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...