MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Und die einzige Leitkultur, die wir allen Menschen in Deutschland abverlangen müssen, steht in den ersten 20 Artikeln des Grundgesetzes.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), dpa, 7. Oktober 2010

Deutsche Presse

29.07.2013 – Asyl, Migranten, Türkei, NSU Terror, Zschäpe, Ägypten, Rassismus

SOKO Bosporus“: NSU-Mordserie soll verfilmt werden; Beate Zschäpes Anwältin verliert Job und Heimat;Neofaschisten bewerfen schwarze Ministerin mit Bananen; ber 1000 Schüler sagen Nein zu Rassismus; Israel lässt palästinensische Gefangene frei; Türkei: Erdogan wirft EU und UN Doppelzüngigkeit vor; Armee in Ägypten tötet Zivilisten

VONÜmit Küçük

DATUM29. Juli 2013

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

Anja Sturm zieht mit ihrer Familie von Berlin nach Köln um. Die Verteidigerin der mutmaßlichen NSU-Terroristin Beate Zschäpe wurde wegen des Mandats Ziel von Anfeindungen seitens ihrer Kollegen.

Mit den Asyl-Monologen erzählen Flüchtlinge, wie sie nach Deutschland gekommen sind. Das interessiert zunächst aber nur Betroffene und einige Unterstützer.

Wer die Jakob-Stoll-Schule in der Frankfurter Straße betritt, fühlt unmittelbar eine multikulturelle Atmosphäre. Schüler der unterschiedlichsten Nationen tummeln sich auf dem Hof und in den Fluren.

Afrikanische Trommeln, fetziger Flamenco, afghanische Klänge, lateinische Tänze – mit einem internationalen Programm setzte die Berufsschule VI ein Zeichen gegen Diskriminierung.

Die Bürgerinitiative gegen ein Flüchtlingsheim in Hellersdorf wird offenbar von Insidern mit Informationen versorgt. Träger und Land dementieren, der Bezirk schweigt.

„Rechtlich problematisch“ nennt die Berliner CDU den Vorschlag des SPD-Fraktionschefs und Zwillingsvaters Raed Saleh für eine Kindergartenpflicht. Die CDU untertreibt. Rechtlich ist es ausgeschlossen.

„Rechtlich problematisch“ nennt die Berliner CDU den Vorschlag des SPD-Fraktionschefs und Zwillingsvaters Raed Saleh für eine Kindergartenpflicht. Die CDU untertreibt. Rechtlich ist es ausgeschlossen.

Erneut ist die schwarze italienische Ministerin Cécile Kyenge rassistisch angegriffen worden. Unbekannte bewarfen sie mit Bananen. Kyenge blieb gelassen.

Nach den blutigen Unruhen in Ägypten hat Interimspräsident Adli Mansur die Machtbefugnisse des Regierungschefs ausgeweitet. Er könne der Armee fortan die Festnahme von Zivilisten erlauben.

„Diktatorische Herrschaft“, „Reichsparteitag“ – in einem offenen Brief in der „Times“ an den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan hatten Prominente wie Sean Penn oder Ben Kingsley hart ausgeteilt. Ein türkischer Minister zahlt nun mit gleicher Münze zurück.

Integration und Migration

Deutschland

Ausland

Armee in Ägypten tötet Zivilisten

Türkei

Nachtrag vom 24.06.2013

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...