MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Erwerbsquoten der inländischen (43 %) und ausländischen (70,8 %) Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1970.

Friedrich Heckmann, Die Bundesrepublik als Einwanderungsland?, 1981

TV-Tipps des Tages

03.06.2013 – Türkei, AKP, Islam, Frankreich, Ausländer, Leitkultur

TV-Tipps des Tages sind: Tag für Tag: Aus Religion und Gesellschaft – Schleichende Islamisierung? Kein Alkoholverkauf nach 22-Uhr, Mega-Moschee für Istanbul, Der Bau der drit- ten Bosporus-Brücke in Istanbul spaltet die Türkei; Mit acht allein nach Frankreich; Abdelkarim: Zwischen Ghetto und Germanen

VONÜmit Küçük

DATUM3. Juni 2013

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Tag für Tag
Aus Religion und Gesellschaft – Schleichende Islamisierung? Kein Alkoholverkauf nach 22-Uhr, Kuss-Verbot in der U- Bahn, Mega-Moschee für Istanbul: Die islamisch- konservative Regierung sieht sich zunehmend mit Vorwürfen konfrontiert, die Türkei in einen Gottesstaat umbauen zu wollen – Yavuz Sultan Selim – der Grausame – Der Bau der drit- ten Bosporus-Brücke in Istanbul spaltet die Türkei 09:35-10:00 • Deutschlandfunk

Mit acht allein nach Frankreich
Der Dokumentarfilm beschreibt den Alltag zweier Grundschüler aus Deutschland und ihrer Familien während des sechsmonatigen Auslandsaufenthalts der Kinder in Gastfamilien in Frankreich. 20:15-21:00 • BR-alpha

Abdelkarim: Zwischen Ghetto und Germanen
Sein böser Blick sagt alles: Abdelkarim ist der Schrecken der deutschen Leitkultur. Mit kluger Ironie und hintersinnigen Geschichten berichtet der „Marokkaner aus der Bielefelder Bronx“ – wie er sich selbst nennt – aus der Parallelwelt. Sein Programm „Zwischen Ghetto und Germanen“ ist ein professioneller Anschlag auf die Lachmuskulatur. Und ganz nebenbei räumt der mehrfach ausgezeichnete Comedy-Senkrechtstarter mit gängigen Klischees und Vorurteilen auf.

Beim Zeltfestival 2012 auf dem Mainzer Lerchenberg präsentierte Abdelkarim sein Programm „Zwischen Ghetto und Germanen“. 21:05-21:30 • 3sat

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...