MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Danke, dass Sie gekommen sind, sich mit Ihrem Fleiß und Ihrer Kraft für unser Land eingesetzt haben, und danke, dass Sie geblieben sind.

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister, Anlässlich „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“, 28.03.11, Hannover

Jungautor

Burak Altas

Burak, das 17-jährige Sprachtalent steigt als erster Jungautor bei MiGAZIN im Rahmen des Projekts MiGMACHEN ein. Wir heißen ihn herzlich Willkommen und wünschen ihm viel Erfolg, Spaß und vor allem viele erkenntnisreiche Momente!

DATUM1. April 2009

KOMMENTARE6

RESSORTMiGBLOG

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Hallo liebe MiGAZIN Leserinnen und Leser,

von der Idee der Jungautorenschaft bei MiGAZIN begeistert, habe ich mich entschlossen MiGzuMACHEN. Ich bin 17 Jahre jung und deutscher Staatsbürger mit einem sog. Migrationshintergrund. Ich besuche die 11. Stufe des Steinbart-Gymnasiums und interessiere mich insbesondere für gesellschaftwissenschaftliche Fächer, allen voran Geschichte und Sozialwissenschaften. Neben Englisch, Spanisch und Latein, die ich in der Schule lerne, spreche ich Deutsch und meine Muttersprache Türkisch fließend.

Ehrenamtlich bin ich bei der Moscheegemeinde bei mir in der Nähe eingagiert und möchte bei MiGAZIN mehr über Journalismus erfahren. Erste Schreibübungen habe ich bei www.fssbll.de gesammelt. Dort habe ich mit Freundinnen und Freunden aus meiner Schule unter anderem die Europameisterschaft 2008 kommentiert.

In meiner Freizeit sitze ich gerne vor dem Computer, spiele Play-Station und regelmäßig Fußball auf dem Feld. Meine ganz große Leidenschaft ist Galatasaray Istanbul. Lesen tue ich gerne Fantasy-Romane: Herr der Ringe, Harry Potter, Eragon, Illuminati etc.

Von MiGAZIN und von Ihnen – Leserinnen und Leser – erhoffe ich mir Unterstützung, konstruktive Kritik und viele, viele Kommentare.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

6 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...