MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Die Verhinderung der Sesshaftmachung] würde den Vorteil haben, dass das Interesse an einer Familienzusammenführung zurückgeht und damit uns erheblich geringere Infrastrukturkosten entstehen würden.

Ein Vertreter der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Weber, 1974

Beiträge zum Stichwort‘ Migranten’


Belit Onay, Die Grünen, Hannover, OB, Oberbürgermeister
OB-Wahl in Hannover

Normalität hat gewonnen

11. November 2019 | Von Ali Baş | Keine Kommentare

Belit Onay, ein Politiker mit türkisch-deutscher Einwanderungsgeschichte wurde am Sonntag zum Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover gewählt. Das ist ein wichtiges Signal und endlich ein Stück Normalität.

Spielen, Wettbüro, Sprtwette, Spielsucht, Wetten
Glücksspiel-Studie

Wie Migranten verschiedener Herkunft spielen

11. November 2019 | Keine Kommentare

Türken spielen am liebsten am Spielautomaten, Südeuropäer gehen eher ins Wettbüro und Osteuropäer füllen am häufigsten einen Lottoschein. Eine Studie hat das Spielverhalten von Migranten untersucht.

Dr. Naika Foroutan - Foto: Frank Nürnberger
Soziologin Foroutan

Migranten werden systematisch benachteiligt

8. November 2019 | Keine Kommentare

Türkische Schüler bekommen bei gleichen Leistungen schlechtere Noten, Frauen mit Kopftuch erhalten seltener Einladungen zum Vorstellungsgespräch – Soziologin Naika Foroutan bemängelt eine systematische Benachteiligung von Migranten.

Mai-Phoung Kollath, DDR, Vietnam, Ankunft, Vertragsarbeiter
Internet-Doku

Migranten in der DDR erzählen

7. November 2019 | Ein Kommentar

Eine Web-Dokumentation zeigt Migranten, die als Vertragsarbeiter oder Studierende in die DDR kamen. Menschen aus Äthiopien, Chile, Mosambik, der Türkei und Vietnam erzählen von ihren Erfahrungen und von ihren Kämpfen.

Ausstellung, Mauerfall, Migranten, Juden
Ausstellung

Erfahrungen von Schwarzen, Juden und Migranten nach dem Mauerfall

6. November 2019 | Keine Kommentare

Eine Sonderausstellung der Bildungsstätte Anne Frank zeigt Erfahrungen von Schwarzen, Juden und Migranten nach dem Mauerfall vor 30 Jahren – zunächst herrschte Euphorie, dann kippte die Stimmung.

Integration, Integrationsgipfel, Ausländer, Migranten, Einwanderung
Potsdam

Integrationsbeauftragte startet Modellprojekt für weltoffene Kommunen

6. November 2019 | Ein Kommentar

Ein neu aufgelegtes bundesweites Modellprojekt soll die Integration von Einwanderern fördern. Den Startschuss machte Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz in Potsdam als erste offizielle „weltoffene Kommune“.

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Flüchtlinge, Blaumann
Vereinte Nationen

Afrikanische Migranten oft besser ausgebildet

22. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Wer aus Afrika nach Europa kommt, gehörte dort oft zur Mittelschicht. Viele der Migranten hatten laut einer Studie der UN in der Heimat einen Job. Eine Perspektive gab er den Betreffenden aber nicht. Deutsche Entwicklungshilfe will darauf reagieren.

Rolltreppe, Arbeit, Aufstieg, Karriere, Treppe, Männer, Anzug
Studie

Deutschkenntnisse entscheidend für Karrierechancen

8. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Migranten mit guten Deutschkenntnissen haben am deutschen Arbeitsmarkt gleiche Chancen wie Einheimische. Das ist das Ergebnis einer Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft.

Kindergarten, Kinder, Krippe, Kita
Statistik

Erstmals über eine Million Kinder mit Migrationshintergrund in Kitas

4. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl der Kinder mit Migrationshintergrund, die in Kindertageseinrichtungen betreut werden, ist erstmals über eine Million gestiegen. Auch die Zahl der U3-Kinder mit Migrationshintergrund ist stark angestiegen.

Cem Özdemir, Die Grünen, Politik, Politiker, Anatolischer Schwabe
Rassismus in grün

Warum die Grünen Cem Özdemir nicht gewählt haben

1. Oktober 2019 | Von Christian Füller | 21 Kommentare

Die Grünen haben mit Cem Özdemir einen der beliebtesten Politiker der Republik gedemütigt. Die Masche hat Methode: nur solange der Migrant keine Ansprüche stellt, ist er geduldet. Von Christian Füller

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...