Rezension zum Wochenende

Mit einem Schluck Çay die Islamdebatte runterspülen

25.09.2020

Ozan Zekeriya Keskinkılıç, Buch, Cover, Islamdebatte gehört zu Deutschland
Das Buch von Ozan Zakariya Keskinkılıç „Die Islamdebatte gehört zu Deutschland" bietet einen guten Einstieg über das historische Wachsen antimuslimischen Rassismus und seine Einbettung in aktuelle Islamdiskurse. Von

Bewegung in der Community

Expertin sieht Potenzial für neue Strukturen in Islamverbänden

22.09.2020

Moschee, Kuppel, Islam, Muslime, Religion, Gebet, Architektur
Die islamischen Verbände haben nach Einschätzung der Göttinger Islamwissenschaftlerin Riem Spielhaus viel Potenzial. Allerdings fehlten professionelle Strukturen. Nötig seien kompetente und gut ausgebildete Personen.

Interview mit Christine Buchholz

„Kritik darf kein Vorwand sein, um Religionsgemeinschaften ihre Rechte abzusprechen“

01.09.2020

Christine Buchholz, Religion, Religionspolitik, Die Linke, Bundestag
Die Frage nach der Zusammenarbeit des Staates mit islamischen Religionsgemeinschaften spaltet die Politik - und auch Linkspartei. Christine Buchholz erklärt im Gespräch, welche Bringschuld beide Seiten haben. Von

Bundesarbeitsgericht

Pauschales Kopftuchverbot im Schulunterricht verfassungswidrig

28.08.2020

justizia, waage, gerechtigkeit, recht, gesetz, urteil
Das Land Berlin darf muslimische Lehrerinnen mit Kopftuch nicht unter Berufung auf das Neutralitätsgesetz pauschal ablehnen. Das Bundesarbeitsgericht wies eine Revisionsklage ab. Das Gesetz muss verfassungskonform ausgelegt werden, so das Gericht.

Kritische Masse

Gegen die Diskurshoheit mächtiger weißer Männer

26.08.2020

Anja Hilscher, Migazin, Autorin, Muslima, Islam, Religion
Die Tage der Diskurshoheit der mächtigen weißen Männer sind gezählt. Die "Kritische Masse", die neue MiGAZIN-Kolumne, wird, "inshaallah", ihr winziges Schärflein dazu beitragen. Von

Österreich

Rechts-konservative Politik mit grünem Anstrich

25.08.2020

Österreich, Flagge, Fahne, Austria, Mast
Vor rund einem Monat wurde in Österreich die „Dokumentationsstelle Politischer Islam“ ins Leben gerufen. Seither mehrt sich die Kritik. Von

Hessen

Weniger Schüler im Islam-Unterricht nach Ditib-Aus

17.08.2020

Schule, Stuhl, Tisch, Klassenzimmer, Bildung, Klassenraum
Obwohl der Islam-Unterricht in Hessen erweitert wurde, ist die Zahl der teilnehmenden Schüler im neuen Schuljahr kaum gestiegen. Ursächlich dürfte die Beendigung der Zusammenarbeit mit Ditib sein. Die Landesregierung ist dennoch zufrieden.

Rezension zum Wochenende

Islamkritisch oder islamophob? Eine Gratwanderung.

14.08.2020

Buch, Das verfallene Haus des Islam, Ruud Koopmans
Der Migrationsforscher Ruud Koopmans polarisiert. Kann der Ex-Linke etwas dafür, dass er vor allem von rechts beklatscht wird? Von

Leserbrief an "Chrismon"

Der christliche Märtyrer tötet nicht, der muslimische schon?

09.07.2020

Anja Hilscher liest gerne „Chrismon“. In einer Ausgabe geht es um das Märtyrertum - das islamische töte, das christliche nicht. Hilschers Leserbrief an die Redaktion führt zu einem Austausch, wird aber nicht abgedruckt. Den letzten Leserbrief an "Chrismon" hat Anja Hilscher deshalb für das MiGAZIN geschrieben. Von

Flickenteppich

Bundesweit 60.000 Schüler im islamischen Religionsunterricht

29.05.2020

Schule, Stuhl, Tisch, Klassenzimmer, Bildung, Klassenraum
Die Zahl der muslimischen Schüler, die am Islam-Unterricht an staatlichen Schulen teilnehmen, ist gestiegen. Dabei gleicht das Angebot in den Bundesländern einem Flickenteppich mit Probe-Modellen.