Migration erwünscht

Bundesliga als Sprungbett für junge Talente aus dem Ausland

06.10.2019

fussball, public viewing, nationalmannschaft, boateng
Die Fußball Bundesliga ist schon länger ein beliebtes Ziel von jungen Talenten aus dem Ausland. Viele haben erst in Deutschland den sportlichen Durchbruch geschafft. Hier gelingt Integration weil Migration gewollt ist.

Angekommen?

„Du sprichst aber gu… – Danke, du auch.“

12.09.2019

Elmedin Sopa, Migazin, Flüchtlinge, Flucht, Meinungsbeitrag
Im August 2006 bin ich nach Deutschland eingereist. Damals war ich 13. Heute bin ich 26. Meine ersten 13 Lebensjahre habe ich im Kosovo verbracht, den Rest in Berlin. Ob ich jetzt deutsch(er) geworden bin? Ein Rückblick. Von

"Sauberer Journalismus"

Medienwissenschaftler fordert Schulfach für Medienkompetenz

04.09.2019

Medien, Integration, Podium, Diskussion, Migration
Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen fordert auf der Jahrestagung der "Initiative kulturelle Integration" ein Schulfach für Medienkompetenz und Medienmündigkeit. Die Macht der Medien müsse angesichts der Digitalisierung besser verstanden werden.

Junge Flüchtlinge

Hürden zur Psychotherapie überwinden

15.08.2019

Jugendlicher, Fenster, Blick, Zukunft, Hoffnung, Traurig
30 und 50 Prozent der jungen Flüchtlinge haben psychische Probleme. Viele erhalten Experten zufolge nicht die passende Psychotherapie. Dass soll sich jetzt ändern. Von Dirk Baas

Durch das Netz gefallen

Italiens „Sicherheitsdekret“ macht bis zu 140.000 Flüchtlinge obdachlos

07.08.2019

Italien, Fahne, Flagge, Mast, italienisch
Das "Sicherheitsdekret" der italienischen Regierung macht ungezählte Flüchtlinge obdachlos. Sie sammeln sich täglich hinter dem römischen Bahnhof Tiburtina. Ein Elendstreff, dessen Zustrom stetig wächst. Es fehlt an allem - doch es gibt auch Hilfe. Von Bettina Gabbe

Gastbeitrag

Einigung der Bundesregierung – ausgerechnet in der Migrations- und Integrationspolitik

24.06.2019

Thomas K. Bauer, Prof. Dr. Bauer, SVR, Migration, Wissenschaftler
Die Große Koalition hat ein umfangreiches Gesetzespaket verabschiedet und dies, ja, ausgerechnet in einem Politikfeld, in dem lange Zeit zwischen den Koalitionspartnern Streit herrschte. Die Rede ist von der Migrationspolitik. Von Prof. Thomas Bauer Von Thomas Bauer

Forscher

Hohe Hürden für Flüchtlinge auf dem Weg zu einem Job

19.06.2019

Arbeit, Hand, Arm, Blaumann, Azubi, Ausbildung
Deutschland fehlt es an Mut und Pragmatismus, um Flüchtlingen den Weg in den Arbeitsmarkt zu ebnen. Das attestieren Forscher der Politik. Es seien insbesondere institutionelle Hürden, die die Integration in den Arbeitsmarkt erschwerten.

Einigung

Bund gibt Ländern weitere Milliarden für Flüchtlingskosten

07.06.2019

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Bund und Länder haben im Streit über die Kosten für Flüchtlinge eine Einigung erzielt. Der Bund beteiligt sich an den Kosten für Unterkunft und Integration im Jahr 2020 mit 3,35 Milliarden Euro und 2021 mit 3,15 Milliarden Euro.

"Humanitäre Bankrotterklärung"

Union und SPD einigen sich auf Migrationspaket

05.06.2019

Bundestag, Parlament, Berlin, Politik, Sitzung
Lange schon wird diskutiert, ob und wie der Arbeitsmarkt für Fachkräfte aus aller Welt geöffnet werden soll. Nun hat sich die Koalition abschließend auf ihr Einwanderungsgesetz verständigt - und im Gegenzug auf verschärfte Regeln für Abschiebungen.

7 Millionen Euro

Bund zahlt Moscheen Geld für mehr Unabhängigkeit

15.05.2019

sehitlik, moschee, berlin, sehitlik moschee, kuppel, minarette, islam, muslime
Moscheen, die ihre Abhängigkeiten vom Ausland und den Verbänden vermindern, sollen finanzielle Unterstützung vom Bund bekommen. Grünen-Politikerin Polat wirft der Bundesregierung ein gespaltenes Verhältnis zur Moscheelandschaft in Deutschland vor.