Jobcenter und Polizei

Onay: Studie zu Diskriminierung von Sinti und Roma „frustrierend“

09.10.2023

Jobcenter, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Sozialhilfe
Eine Studie von 2021 zeigt: Sinti und Roma werden in Hannover diskriminiert. Oberbürgermeister Onay mahnt an, das Bewusstsein für Rassismus und Diskriminierung zu schärfen. Er will den Fehler aber nicht nur bei den Sachbearbeitern suchen.

Antiziganismus in vielen Ämtern

Stadt Hannover räumt Diskriminierung von Sinti und Roma ein

04.10.2023

Jobcenter, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Sozialhilfe
Vor zwei Jahren deckte eine Studie auf, wie Sinti und Roma in einer deutschen Großstadt diskriminiert werden. Jetzt ist klar: Es geht um Hannover. Die Stadt zeigt sich lernwillig, sieht die Problembewältigung aber auch als Aufgabe der gesamten Gesellschaft.

Hannover

Brandanschlag auf Moschee-Restaurant mit Molotowcocktails

31.05.2023

Brandanschlag, Moschee, Restaurant, Islam, Muslime, Molotowcocktail, Rauch, Ruß
Auf dem Gelände einer islamischen Gemeinde in Hannover gibt es zwei Feuer. Die Hintergründe sind laut Polizei noch völlig offen. Klar ist: Es flogen Molotowcocktails. Die Landesregierung sichert Aufklärung zu.

Wieder Flüchtlingsheim

Polizei schießt mehrmals auf Geflüchteten

18.05.2023

Polizei, Absperrung, Polizeiabsperrung, Gewalt, Straftat, Ermittlungen, Straße
Ein Streit unter Bewohnern eines Flüchtlingsheims endete ein weiteres Mal mit Polizeischüssen auf einen Geflüchteten. Laut Polizei soll der Geflüchtete die Polizei mit einem Messer bedroht haben. Er schwebt jetzt in Lebensgefahr. Staatsanwaltschaft ermittelt – gegen den Polizisten und Geflüchteten.

Einzigartiges Konzept

Kinder aus Ukraine erhalten Hilfe

05.04.2023

Kinder, Kita, Kindergarten, Lernen, Erzieherin, Pädagogin, Tisch, Stühle
Die Stadt Hannover setzt interkulturelle Bildungsassistentinnen ein, um geflüchtete Schülerinnen und Schüler zu unterstützen. Das schafft Vertrauen und minimiert Stress. Das Konzept gilt als einzigartig.

Rassistischer Hintergrund möglich

Polizei ermittelt nach Verwüstung muslimischer Kindergräber

24.11.2022

Friedhof, Schändung, Grab, Grabstein, Islam, Muslim
Der Staatsschutz ermittelt nach Verwüstungen muslimischer Kindergräbern auf einem Friedhof in Hannover. Der Rat der Religionen vermutete eine vorsätzliche Zerstörung. Ein rassistischer Hintergrund wird laut Polizei nicht ausgeschlossen.

Hannover

Polizei: Fensterscheibe in Synagoge wurde durch Vogelschlag zerstört

16.11.2022

Vogel, Taube, Fliegen, Feder, Himmel, Freiheit, Tier
Die Fensterscheibe der Synagoge in Hannover ist durch einen Vogelschlag zu Bruch gegangen. Das habe ein BKA-Gutachten ergeben. Die Jüdische Gemeinde hatte zuerst einen antisemitischen Angriff befürchtet.

Polizei ermittelt

Mann schießt mit Pistole auf Flüchtlingsheim für Ukrainer

15.11.2022

Waffe, Pistole, Hand, Jugendliche, Straftat, Schießen
Ein 34-Jähriger soll mit einer Luftdruckpistole auf eine Unterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine geschossen haben. Während der Tat spielten Kinder vor dem Gebäude. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Körperverletzung.

Hannover

Beschädigte Synagogen-Scheibe: Bislang keine Spuren für Wurf

09.10.2022

Synagoge, Kuppel, Davidstern, Judentum, Religion, Jude
Trotz intensiver Ermittlungen ist weiter unklar, wer oder was hinter der beschädigten Fensterscheibe an der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hannover steckt. Dessen ungeachtet will die Gemeinde ihre Sicherheitseinrichtungen weiter verstärken.

Staatsschutz ermittelt

Mutmaßliche Wurfattacke auf Synagoge

06.10.2022

Synagoge, Kuppel, Davidstern, Judentum, Religion, Jude
Nach der mutmaßlichen Wurfattacke auf die Synagoge in Hannover wollen Ermittler den Vorfall lückenlos aufklären. Vertreter aus Politik und Religion zeigten sich unterdessen entsetzt und weisen auf einen zunehmenden Antisemitismus in Deutschland hin.