Mevlüde Genç Medaille

Gedenken an die Opfer des Brandanschlags von Solingen

31.05.2019

Solingen, Brandanschlag, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Haus
Mit einer Gedenkveranstaltung ist in Solingen an die Opfer des fremdenfeindlichen Brandanschlags vom 29. Mai 1993 erinnert worden. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet überreichte erstmals die Mevlüde-Genç-Madaille.

Ex-Präsident Wulff warnt

Keine Garantie mehr für Rechte von Minderheiten

27.01.2017

Ex-Bundespräsident Wullf erinnert: Aus dem Land der Dichter und Denker sei bereits einmal das Land der Richter und Henker geworden. Auch heute gebe es keine Garantie dafür, dass das Land liberal bleibt. Der Rechtsextremismus bedrohe die Demokratie.

Muslime widersprechen Wulff

Muslime engagieren sich mit Spenden und Hilfsdiensten für Flüchtlinge

10.09.2015

Muslime, München, Bahnhof, Flüchtlinge, Hilfe
Alt-Bundespräsident Christian Wulff meint, die islamischen Religionsgemeinschaften könnten mehr tun für Flüchtlinge, die kurdische Gemeinde kritisierte mangelndes Engagement. Muslime wiederum sind verwundert über die Vorwürfe. Ihr Engagement ist vielseitig. Von Andreas Gorzewski Von Andreas Gorzewski

Toleranzpreis für Christian Wulff

Der Islam gehört zu Deutschland

19.08.2014

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff erhält den Tutzinger Toleranz-Preis. Durch den Hinweis in seiner Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit, wonach der Islam auch zu Deutschland gehöre, habe Wulff einen wichtigen Beitrag geleistet.

Buchtipp zum Wochenende

Ganz oben Ganz unten – von Christian Wulff

06.06.2014

Viel wurde über Christian Wulff geschrieben, selten hat er sich selbst nach seinem Rücktritt als Bundespräsident geäußert . Am 11. Juni erscheint sein Buch „Ganz oben Ganz unten“. Darin schildert er, was sich hinter den Kulissen abspielte.

Bild titelt:

Warum hofieren Sie den Wulff so, Herr Richter?

28.02.2014

Ex-Bundespräsident Christian Wulff wurde vom Landgericht Hannover freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft zeigte sich sichtlich enttäuscht von den Medien. Nach Wulffs Rücktritt hätten Journalisten plötzlich aufgehört, zu ermitteln.

Punkt 12 Uhr

Schweigeminute für die Opfer des Rechtsextremismus

23.02.2012

Um Punkt 12 Uhr schweigt heute ganz Deutschland. In einer Schweigeminute soll der Trauer um die Opfer rechtsextremistischer Gewalt und der Solidarität mit deren Angehörigen Ausdruck verliehen werden.

Gemeinsamer Kandidat

Joachim Gauck soll der neue Bundespräsident werden

20.02.2012

Der frühere Präsidentschaftskandidat der SPD, Joachim Gauck, soll neuer Bundespräsident werden. Das gaben die Spitzen der Union, SPD, Grüne und FDP gestern Abend bekannt. Nur für die Linkspartei ist er unwählbar. Gauck hatte Sarrazin „Mut“ bescheinigt. Verdient er trotzdem eine Chance? Von

Wulff Rücktritt

Staats- und Vertrauenskrise

20.02.2012

Bundespräsident Christian Wulff ist zurückgetreten. Die ununterbrochene Berichterstattung über Monate ist der Grund. Bleibt die Frage, wieso die Medien sich auf ihn fokussiert haben. Gedanken darüber hat sich Yasin Baş gemacht. Von

Rücktrittsrede im Wortlaut

„Es war mir ein Herzensanliegen, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu stärken.“

17.02.2012

Bundespräsident Christian Wulff hat seinen Rücktritt erklärt und betont, worauf es ihm in seiner Amtszeit vor allem angekommen ist: Den Zusammenhalt der Gesellschaft zu stärken. MiGAZIN dokumentiert die Rede im Wortlaut: