Thüringen

Jährlich 1.000 Azubis und Fachkräfte aus Vietnam

05.12.2023

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Fabrik, Betrieb
Lebensmitteltechniker aus Vietnam für Südthüringer Fleisch- und Wurstfirmen und viele neue Azubis. Bis zu 1.000 junge Vietnamesen jährlich sollen künftig nach Thüringen einwandern und eine Ausbildung aufnehmen. Die ersten 16 stehen bereits vor ihrem Reiseantritt.

Bündnis für „Job-Turbo“

Arbeitsminister: keine perfekten Deutschkenntnisse erwarten

20.11.2023

Hubertus Heil, SPD, Arbeitsminister, Bundesarbeitsminister, Politiker
Was muss passieren, damit Hunderttausende Geflüchtete in Jobs vermittelt werden können? Der Arbeitsminister mahnt die Wirtschaft, keine perfekten Deutschkenntnisse zu erwarten. Bei der Vermittlung soll es Tempo geben.

Thüringen

Vorbereitung für „German School“ für ausländische Jugendliche

25.09.2023

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Fabrik, Betrieb
Nachwuchs ist für viele Firmen in Thüringen immer schwerer zu finden. Das vorhandene Arbeitskräftepotenzial ist ausgereizt. Nun gibt es ein Konzept, das Abhilfe schaffen könnte: Ausbildung junger Leute aus dem Ausland. Die Vorbereitungen beginnen.

Institutspräsident

Firmen müssen Ansprüche bei Azubis herunterfahren

29.08.2023

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Fabrik, Betrieb
Sind Firmen bei der Suche von Azubis zu verwöhnt. Der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung fordert, Ansprüche runterzufahren. Ausbildung und Zuwanderung, daran führe im Kampf gegen den Fachkräftemangel kein Weg vorbei. Von

Arbeitskräftemangel

Sozialminister fordern Ende der Vorrangprüfung für Ausbildung

01.12.2022

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Fabrik, Betrieb
Die Arbeits- und Sozialministerkonferenz fordert ein Ende der Vorrangprüfung bei Ausbildungsplätzen. So sollen Eingewanderte besser in den Arbeitsmarkt einbezogen werden. Kritik erntet auch die sehr formelle Anwerbung von Arbeitskräften aus dem Ausland.

Umfrage

Berufschancen für Geringqualifizierte werden noch schlechter

07.09.2022

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Fabrik, Betrieb
Die Qualifikationsanforderungen in Ausbildungsberufen werden in den kommenden Jahren steigen. Einer Studie zufolge verringert sich für Geringqualifizierte deshalb das Jobangebot. Auch die Kopplung zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg werde in absehbarer Zeit nicht durchbrochen.

Studie

Bessere Chancen für Geflüchtete in Betrieben mit Ausländern

16.03.2022

Handwerk, Arbeit, Arbeiter, Schleifen, Flex, Ausbildung
Betriebe, in denen ausländische Arbeitskräfte arbeiten, stellen auch Geflüchtete ein. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Die Studienautoren sprechen von einem Erfahrungsvorsprung.

Studie

Ohne Migranten geht nichts mehr auf dem Arbeitsmarkt

03.12.2021

Handwerk, Arbeit, Arbeiter, Schleifen, Flex, Ausbildung
Migranten und Geflüchtete sind vom Arbeitsmarkt in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung. Demnach leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der Arbeitskräftebedarfe in Fachkraftberufen.

Forschungsauftrag für Uni

Ausbildung von Polizisten im Umgang mit Antisemitismus mangelhaft

16.09.2021

Polizei, Sicherheit, Beamte, Flughafen, Menschen, Racial Profiling
In der Ausbildung werden Polizisten und Lehrkräfte kaum auf den Umgang mit Antisemitismus vorbereitet. Forscher an der Ruhr-Universität Bochum sollen Verbesserungsvorschläge für Sensibilisierung erforschen.

Fachbegriffe

Ausbildung von jungen geflüchteten und deren sprachlichen Barrieren

23.07.2021

Ausbildung, Jugendliche, Handwerk, Flüchtlinge, Blaumann
Der Fachkräftemangel ist in vielen Unternehmen ein ernstes Problem. Lösung bietet die Integration von Geflüchteten in den Betrieb. Der Weg ist nicht ohne Hürde aber machbar. Wichtig sind gute Planung und Umsetzung.