Wirtschaft

Ressort Wirtschaft in chronologischer Reihenfolge:

Erfolgreiches Telefonieren

Der Name ist wahnsinnig wichtig. Der Name das sind Sie!

13.09.2010

Schritt-für-Schritt und anhand von vielen praxisnahen Beispielen erhielten die Teilnehmerinnen des PETEK Business-Wissensseminars im Tectrum Technologiezentrum in Duisburg zahlreiche Tipps und Tricks zur telefonischen Kommunikation.

Anonymisierte Bewerbungsverfahren

Bewerbung ohne Namen, Foto und Herkunft

13.09.2010

Ab Herbst 2010 wollen das Bundesfamilienministerium und fünf weitere namhafte Firmen ein Jahr lang anonymisierte Bewerbungsverfahren testen. Einer Studie des IZA zufolge werden türkische Bewerber seltener zu Vorstellungsgesprächen eingeladen.

Ausweisung Hochqualifizierter

Ausländische Hochschulabsolventen müssen Deutschland verlassen

28.08.2010

Angesichts der Debatten um ausländischer Fachkräfte bemängelt der Bundesverband ausländischer Studierender die Ausweisung von ausländischen Hochschulabsolventen und fordert eine Gesetzesänderung im Aufenthaltsgesetz.

Fachkräftemangel

Hamburger Firmen wollen Migranten für das Handwerk begeistern

19.04.2010

Junge Menschen mit Migrationshintergrund besitzen Kompetenzen, die viel zu häufig nicht ausgeschöpft werden. Dabei spürt das Handwerk wie kaum ein anderer Berufszweig den immer stärker werdenden Fachkräftemangel. Im vergangenen Jahr blieben bundesweit etwa 10 000 Lehrstellen im Handwerk unbesetzt.

Jobstarter

Ausbildugsinitiative für türkische Jugendliche

31.03.2010

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Thomas Rachel, würdigt das Ausbildungsengagement von 100 Unternehmern mit Zuwanderungsgeschichte in NRW. 1400 Ausbildungsplätze entstanden.

Türkei

Deutsche Wirtschaft sieht EU-Beitritt positiv

30.03.2010

Kurz vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel Merkel in Ankara haben deutsche Wirtschaftsvertreter eine Annäherung zwischen der Türkei und der EU angemahnt. Die Diskussion um die Beitrittsverhandlungen der Türkei müsse emotionsfrei geführt werden.

Ausbildungsinitiative

Unternehmer mit Migrationshintergrund sollen öfter ausbilden

24.03.2010

Ministerin Schavan und Integrationsministerin Böhmer starten eine Ausbildungs-Initiative für junge Migranten, die von einer neuen Medienkampagne begleitet werden soll. Für Agnes Alpers (Die Linke) sind das nur „Sonntagsreden und Absichtserklärungen“.

München

30 weitere Unternehmen für Charta der Vielfalt

12.03.2010

Immer mehr Arbeitgeber in Deutschland setzen sich für eine Unternehmenskultur der Vielfalt, der Toleranz sowie der Fairness und Wertschätzung ein. In München haben jetzt 30 Unternehmen und Institutionen, darunter die E.ON Energie AG und die Siemens AG, die "Charta der Vielfalt" unterzeichnet. Bundesweit hat sie somit inzwischen über 800 Unterzeichner, die insgesamt rund 4,6 Millionen Beschäftigte repräsentieren.

Tourismus

16% weniger Übernachtungen von Gästen aus der Türkei

09.03.2010

Die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste in Deutschland ging im Jahr 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 3% zurück - der Rückgang von türkischen Gästen betrug im selben Zeitraum 15,6%. Memet Kilic führt das auf strenge Visavergaben zurück und fordert Visumfreiheit.

Baden-Württemberg

Wirtschaftsministerium fördert Projekte zur besseren Information türkischer Eltern

23.02.2010

Mit dem Ziel, türkische Jugendliche in Ausbildung zu bringen, indem türkische Eltern über die Möglichkeiten der Berufsausbildung ihrer Kinder informiert werden, fördert das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg elf Projekte aus dem ganzen Land.