Ressort: Türkische Presse Europa

Ressort Türkische Presse Europa in chronologischer Reihenfolge:

Türkische Presse Europa

09.03.2010 – Jugendamt, Islamkonferenz, Touristenvisum

10.03.2010

In der türkischsprachigen Presse in Europa vom Dienstag werden besonders die Themen Jugendamt und Islamkonferenz aufgegriffen. Außerdem fordert Böhmer endlich das Gesetz zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse und Memet Kilic fordert die Aufhebung der Touristenvisa für Türken.

Türkische Presse Europa

07. und 08.03.2010 – Islamkonferenz, Integration, Kopftuch

09.03.2010

Die Europaausgaben türkischer Tageszeitungen berichten ausführlich über die Ankündigung des Koordinationsrates der Muslime (KRM), sich die Teilnahme am Islamkonferenz vorzubehalten. Außerdem werden Themen um Integration und Ausweisung behandelt.

Türkische Presse Europa

06.03.2010 – Islamkonferenz, Türkisch-Lehrer, Wilders

08.03.2010

In der türkischsprachigen Presse vom Samstag wird der Streit um die Islamkonferenz und die Ausstiegsdrohung des KRM aufgegriffen. Außerdem werden die Äußerungen des türkischen Botschafters in Wien zur Integration wiedergegeben und die Bezeichnungsproblematik hinsichtlich Menschen mit Migrationshintergrund aufgegriffen. Außerdem wird der Wahlsieg von Geert Wilders aufgegriffen.

Türkische Presse Europa

05.03.2010 – Islamkonferenz, Sauerland, Sarrazin, Özdemir

06.03.2010

Die Europaausgaben der türkischen Zeitungen räumen am Freitag der Neubesetzung der Deutschen Islam Konferenz (DIK) breiten Raum ein. Weiter wird über die sinkende Anzahl von Ausländern in Deutschland sowie dem Haftbefehl des Düsseldorfer Oberlandesgerichts über die Sauerland-Terroristen berichtet.

Türkische Presse Europa

04.03.2010 – Visum, Mehrstaatigkeit, ausländische Qualifikationen

05.03.2010

Die Europaausgaben türkischer Tageszeitungen berichten über Forschungsergebnisse der Universität Amsterdam, wonach jeder 3. Muslim diskriminiert werde. Außerdem werden die Anerkennung ausländischer Abschlüsse, die doppelte Staatsbürgerschaft oder die Visumfreiheit für türkische Staatsbürger thematisiert.

Türkische Presse Europa

03.03.2010 – Islamkonferenz, Diplom, Sarrazin, BVerfG

04.03.2010

Die Europaausgaben der türkischen Zeitungen räumen am Mittwoch der Neubesetzung der Deutschen Islam Konferenz (DIK) breiten Raum ein. Die Äußerungen des Bundesbankvorstands Thilo Sarrazin (SPD) sorgen weiterhin für Ärger. Außerdem spricht sich Maria Böhmer erneut für die Anerkennung von Diplomen aus.

Türkische Presse Europa

02.03.2010 – Imamausbildung, Diplom, Visum

03.03.2010

Die türkischsprachige Presse vom Dienstag berichtet von der Tagung zur Imamausbildung in Osnabrück. Außerdem spricht sich Maria Böhmer erneut für die Anerkennung von Diplomen aus.

Türkische Presse Europa

28.02. und 01.03.2010 – Laschet, Staatsbürgerschaft, Visumspflicht

02.03.2010

Die Europaausgaben türkischer Tageszeitungen räumen Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Armin Laschet breiten Raum ein. Außerdem wird über die Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) „(K)eine Angst vor dem Islam?“ berichtet. Weitere Themen sind die Visumsfreheit und die doppelte Staatsbürgerschaft.

Türkische Presse Europa

27.02.2010 – Optionsmodell, von Beust, Sonderschule

01.03.2010

In der türkischsprachigen Presse in Europa vom Samstag steht die Diskussion um den Optionszwang im Vordergrund. Die Hamburger SPD hat ihre Abschaffung in einem Antrag gefordert und Ole von Beust hat erneut für die doppelte Staatsbürgerschaft plädiert. In Bremen werden die Sonderschulen abgeschafft und das Schulsystem tiefgreifend reformiert.

Türkische Presse Europa

26.02.2010 – Einbürgerung, Linkspartei, Hartz-IV, Moscheebau

27.02.2010

Die Europaausgaben der türkischen Zeitungen berichten unter anderem über das gescheiterte Moscheebauprojekt in München und die Verweigerung eine Linkspartei-Funktionärin einzubürgern. Weitere Themen sind die Hartz-IV-Debatte und die Einigung im Streit über die Schulreform in Hamburg.