Anzeige
Kind, Flucht, Asyl, Mexiko, USA, Boden, Sitzen, Armut
Kind auf der Flucht in Mexiko © Unicef/UN0443676/Kelly

UN-Bericht

Jedes dritte Flüchtlingskind besucht keine Grundschule

Jedes dritte Kind auf der Flucht besucht keine Grundschule, zwei von drei Kindern keine weiterführende Schule. Das geht aus einem aktuellen UN-Bericht hervor. Corona habe die Bildungschancen zusätzlich verschlechtert.

Mittwoch, 08.09.2021, 5:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Dienstag, 07.09.2021, 17:46 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |  

Die Vereinten Nationen haben mangelnde Bildungschancen für Flüchtlingskinder angeprangert. Rund ein Drittel der vertriebenen Mädchen und Jungen könnten keine Grundschule besuchen, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR bei der Veröffentlichung eines Berichts am Dienstag in Genf mit.

Anzeige

Zudem erhielten rund zwei Drittel von ihnen keinen Unterricht in einer weiterführenden Schule, hieß es weiter. Nur fünf Prozent der geflüchteten jungen Menschen besuchten später eine Universität. Das gehe aus einer Untersuchung für das Schuljahr 2019/2020 in 40 Ländern hervor.

___STEADY_PAYWALL___

Corona verschlechtert Bildungschancen massiv

Die Covid-19-Pandemie hat die Bildungschancen der Flüchtlingskinder den Angaben zufolge weiter verschlechtert. Um das Corona-Virus einzudämmen, schlossen demnach viele Länder die Schulen. Darunter befanden sich auch Bildungseinrichtungen für Flüchtlinge in und außerhalb von Lagern.

Heranwachsende mit geringer oder kurzer Schulbildung würden oft in die Kinderarbeit gezwungen, beklagten das Hilfswerk. Im Erwachsenenalter hätten sie schlechte Berufsaussichten, und ihre Unabhängigkeit sei eingeschränkt. Das UNHCR forderte mehr Investitionen in die Bildung der Flüchtlingskinder. (epd/mig)

Aktuell Panorama
Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)