Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

TV-Tipps des Tages

13.06.2016 – IS Terror, EM 2016 Frankreich, Migranten, Clinton, USA

TV-Tipps des Tages sind: Deutschland und seine Volkshochschulen; Thema: Der Kampf ums Weiße Haus; Mein Paris: Zwischen Terrorangst und Fußballfieber; Thema: Der Kampf ums Weiße Haus; "Europa im Visier des Terrors - Wie groß ist die Gefahr?"

Von Montag, 13.06.2016, 8:09 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 12.06.2016, 13:28 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Deutschland und seine Volkshochschulen
Alle kennen die Volkshochschule. So gut wie jeder hat schon mal einen Kurs dort belegt. Gemeinsam mit unserer Moderatorin Nadia machen wir eine Reise durch Deutschland. Unser Ziel sind die 16 Landesverbände der Volkshochschulen. In Folge 6 unserer Serie beschäftigen wir uns mit politischer Bildung. Dazu fahren wir nach Sachsen und Saarland. Volkshochschulen sind nicht nur Orte der Bildung und Orte der Integration, sondern auch Orte der gelebten Demokratie. Mo, 13. Jun · 09:30-10:00 · ARD-alpha

Thema: Der Kampf ums Weiße Haus
Er soll es wirklich sein: unter den Präsidentschaftskandidaten der Republikaner ist Donald Trump übrig geblieben. Bei den Demokraten wird es wohl Hillary Clinton werden, aber ihr Konkurrent von der linken Seite macht ihr das Leben schwer. So gespalten sich die Vorwahlen gezeigt haben, so gespalten ist das ganze Land. Weite Teile der Bevölkerung trauen ihren Politikern nicht mehr. Mo, 13. Jun · 09:30-12:00 · PHOENIX

Mein Paris
Zwischen Terrorangst und Fußballfieber. Vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft porträtiert Frankreich-Korrespondentin Eva Twaroch „ihr Paris“ und geht der Frage nach, wie die islamistischen Terroranschläge die Stimmung verändert haben und wie die Stadt sich auf das Großevent vorbereitet. Paris ist heute eine sehr widersprüchliche Stadt, in der das Gedenken an die Opfer der Anschläge nach wie vor sehr präsent ist und in der gleichzeitig der Ausnahmezustand mit seinen verschärften Sicherheitsvorkehrungen von vielen kaum noch wahrgenommen wird. Mo, 13. Jun · 21:45-22:15 · PHOENIX

„Europa im Visier des Terrors – Wie groß ist die Gefahr?“
Der Ball rollt – 4 Wochen lang bestimmt der Fußball die Agenda in Europa. Einen Monat lang ist die Europameisterschaft in Frankreich das Thema Nummer eins auf dem Kontinent. Doch in die Begeisterung für den Sport mischen sich von Anfang an ein mulmiges Gefühl und große Sorge. Nach den Anschlägen von Paris und Brüssel ist die Angst vor einem weiteren Terroranschlag allgegenwärtig.

Mit dem wohl größten Aufgebot an Sicherheitskräften in der Geschichte sportlicher Großereignisse versuchen die Veranstalter für Sicherheit zu sorgen: 100.000 Sicherheitskräfte sind im Einsatz, um die Spiele und die Fans auch außerhalb der Stadien zu sichern. Doch der französische Inlandsgeheimdienst warnt vor ?neuen Vorgehensweisen? der Terroristen des IS und auch Al-Qaidas. ?Frankreich,? so der Chef des Geheimdienstes, Patric Calvar, ?ist im Moment das Land, das am meisten bedroht ist.?

Wie real ist die Gefahr? Von wem geht sie aus? Woher kommen potenzielle Attentäter? Welche Strategien verfolgen potenzielle Attentäter? Wie lässt sich die Europameisterschaft schützen? Und wie groß ist die Gefahr eines Anschlags in Deutschland?

Alfried Schier diskutiert diese und weitere Fragen in „Unter den Linden“ mit:- Jürgen Todenhöfer (Publizist), Guido Steinberg (Islamwissenschaftler). Mo, 13. Jun · 22:15-23:00 · PHOENIX

Zurück zur Startseite
MiGAZIN ABONNIEREN (mehr Informationen)

MiGAZIN wird von seinen Lesern ermöglicht. Sie tragen als Abonnenten dazu bei, dass wir unabhängig berichten und Fragen stellen können. Vielen Dank!

WEITERE INFOS
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)