Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

TV-Tipps des Tages

04.03.2015 – Bavaria, Kobana, Tükrei, Kurden, Ausländer, Migranten

TV-Tipps des Tages sind: Auf der Suche nach Bavaria; Die Befreiung von Kobane: Es ist der erste Sieg am Boden gegen die Terrormilizen des IS. Kobane, die kleine kurdische Stadt an der syrisch-türkischen Grenze, war fast vier Monate lang umkämpft; Ein Fall für Fitik-Yarisan - Eine deutsch-türkische Anwältin

Von Mittwoch, 04.03.2015, 8:09 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 27.03.2015, 23:28 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Auf der Suche nach Bavaria
Das Bild von Bayern und seinen Bewohnern ist auf der ganzen Welt von jeder Menge Klischees geprägt. Mit der Kamera bewaffnet hat Annette Hopfenmüller eine Forschungsreise unternommen, um der Frage auf den Grund zu gehen: Wie sehen die Menschen im nicht-bayerischen „Ausland“ das Land Bavaria? Das Ergebnis ihrer Umfragen war fast vorauszusehen. Und deshalb hat die Filmautorin nord- und südbayerische „Ureinwohner“ zu Hilfe genommen, um der Welt zu beweisen: Bayern hat mehr zu bieten als Kühe, Almen und König Ludwig! Mi, 4. Mrz · 09:30-10:00 · PHOENIX

Die Befreiung von Kobane
Es ist der erste Sieg am Boden gegen die Terrormilizen des IS. Kobane, die kleine kurdische Stadt an der syrisch-türkischen Grenze, war fast vier Monate lang umkämpft.

___STEADY_PAYWALL___

Sie wurde weltweit zu einem Symbol im Kampf gegen den IS. Jetzt ist Kobane frei – die Terroristen sind zurückgedrängt, die ersten Bewohner kehren zurück in die völlig zerstörte Stadt.Die Spuren der Kämpfe sind allgegenwärtig: Nach Angaben der Stadtverwaltung sind mehr als die Hälfte der Häuser und Straßen zerstört und dem Erdboden gleichgemacht. Immer noch liegen Leichen in den Straßen von Kobane.

Nach kurdischen Angaben wurden bei den Kämpfen insgesamt mehr als 1800 Menschen getötet.

Die Dschihadisten hatten kurz vor ihrem Rückzug noch ein Krankenhaus in die Luft gesprengt, so dass die Versorgung der Verwundeten äußerst schwierig ist. Mi, 4. Mrz · 12:30-13:00 · PHOENIX

Ein Fall für Fitik-Yarisan – Eine deutsch-türkische Anwältin
Die junge Deutschtürkin Birsen Fitik-Yarisan ist Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei in Karlsruhe. Viele ihrer Mandanten sind Ausländer oder haben einen – meist türkischen – Migrationshintergrund. Aber auch Deutsche ohne Migrationshintergrund haben Vertrauen in ihre juristische Kompetenz. Sie ärgert sich, wenn Leute immer wieder erstaunt sind über ihren Werdegang: „Es gibt doch in Deutschland mittlerweile in allen akademischen Berufen Migranten. Nicht nur Fließbandarbeiter und Putzfrauen!“ Der Film von Mouhcine El Ghomri begleitet die junge Anwältin beruflich und privat über mehrere Monate hinweg. Do, 5. Mrz · 00:30-01:30 · SWR BW

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)