Anzeige

Türkische Presse Türkei

18.09.2014 – IS Terror, Türkei, USA, NATO, Finanzgipfel, Spanien

Die Themen des Tages sind: Wichtige IS-Entscheidung beim Sicherheitsgipfel; Spanien wird Patriot-Raketen in die Türkei schicken; Datum des Zigarettenverbots steht fest; Der 5. Istanbuler Finanzgipfel ist zu Ende; Dieser Sektor wird viele Arbeitnehmer benötigen

Von TRT Donnerstag, 18.09.2014, 10:08 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 18.09.2014, 10:09 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Wichtige IS-Entscheidung beim Sicherheitsgipfel
Hürriyet berichtet unter der Schlagzeile „wichtige IS-Entscheidung beim Sicherheitsgipfel“, der Sicherheitsgipfel im Palais Cankaya unter Vorsitz von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan habe drei Stunden gedauert. Dabei sei bewertet worden wie die Türkei an der von den USA unterbreiteten Koalition teilnehmen werde. In der Koalition sei Kooperation mit den Verbündeten beschlossen worden. Ferner sei beschlossen worden, im Rahmen des Kampfes gegen alle Terrororganisationen in der Region die derzeitige Politik gegenüber den Verbündeten unverändert fortzusetzten. Dementsprechend werde die nachrichtendienstliche Zusammenarbeit mit den Ländern der Koalition, den gegen IS kämpfenden Ländern und vor allem mit den USA anhalten.

___STEADY_PAYWALL___

Spanien wird Patriot-Raketen in die Türkei schicken
Aksam schreibt unter der Schlagzeile „Spanien wird Patriot-Raketen in die Türkei schicken“, der spanische Verteidigungsminister Pedro Morenes habe erklärt, im Rahmen des NATO-Programms werde Spanien für die Niederlande in der Türkei Patriot-Raketen und Soldaten stationieren. Morenes zufolge seien beim NATO-Gipfel am 4. und 5. September in Wales auch die NATO-Arbeiten in der Türkei programmiert worden. In diesem Zusammenhang werde Spanien sechs Patriot-Systeme und 130 Soldaten stationieren.

Datum des Zigarettenverbots steht fest
Sabah meldet unter der Schlagzeile „Datum des Zigarettenverbots steht fest“, nach Angaben von Gesundheitsminister Mehmet Müezzinoglu werde die Einschränkung des Tabakkonsums im Freien im neuen Jahr in Kraft treten. Dem Minister zufolge werde die Einschränkung Raucherecken in Parks, vor Krankenhäusern und anderen Einrichtungen sowie rauchfreie Zonen in Restaurants und Cafés mit offenen Teilen vorsehen.

Der 5. Istanbuler Finanzgipfel ist zu Ende
Aus Star erfahren wir unter der Schlagzeile „der 5. Istanbuler Finanzgipfel ist zu Ende“, in seiner Anschlussrede habe Finanzminister Mehmet Simsek erklärt, seiner Ansicht nach habe die Inflationsrate ihren Höhepunkt erreicht. Mit einer neuen starken Disziplin werde die Inflationsrate erneut auf 5 bis 7 Prozent und mittel- und langfristig auf unter 5 Prozent herabgesenkt. Zwischen 2015 und 2019 werde es in der Türkei keine Wahlen geben und in diesem Zeitraum würden sehr starke Reformen umgesetzt. Wie zwischen 2002 und 2007 werde die Türkei dann wieder ein Wachstum von 6 bis 7 Prozent erzielen.

Dieser Sektor wird viele Arbeitnehmer benötigen
In der Onlineausgabe von Radikal lesen wir unter der Schlagzeile „dieser Sektor wird viele Arbeitnehmer benötigen“, der türkische zivile Luftfahrtsektor sei in den vergangenen Jahren enorm gewachsen. In 2103 habe die Zahl der Passagiere in der Luftfahrt 50 Millionen erreicht und die Zahl der aktiven Flughäfen sei auf 52 gestiegen. Die Zahl und die Qualität der Fluggesellschaften seien gestiegen, die dadurch entstandene Konkurrenz, die verbesserten physikalischen Verhältnisse und moderne Ausstattung der Flughäfen hätten dem Sektor einen unglaublichen Aufschwung verliehen. Dies mache den Sektor für junge arbeitsuchende Personen sehr attraktiv. Vor allem im Beruf der Flugbegleiter werde es in den nächsten Jahren einen großen Bedarf geben.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)