Türkische Presse Türkei

24.11.2012 – Patriot, NATO, Türkei, Top 20 des IWF, Mercedes, Daimler, Sting

Die Themen des Tages sind: Patriot Antwort an Moskau; Vorstandsvorsitzender von Daimler AG besucht Türkei; Türkei etabliert sich unter den Top-20 des IWF; Behandlung der Blindheit mit Zelltransplantation; Rock-Sänger Sting Platz Konzert in Istanbul; Besiktas schreibt Geschichte

Von TRT Samstag, 24.11.2012, 16:10 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 24.11.2012, 16:14 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Patriot Antwort an Moskau
Haber Türk berichtet unter der Schlagzeile, „Patriot Antwort an Moskau“, Russland habe im Zusammenhang mit dem in der Türkei zu stationierenden Patriot-Raketenabwehrsystem erneut seine Reaktion zum Ausdruck gebracht. Außenminister Ahmet Davutoğlu habe in einer Erklärung betont, dass es für kein Land, besonders für Russland kein Grund für eine Sorge bestehe.

___STEADY_PAYWALL___

Vorstandsvorsitzender von Daimler AG besucht Türkei
Auf den Wirtschaftsseiten derselben Zeitung lesen wir unter der Überschrift, Vorstandsvorsitzender von Daimler AG, der Hersteller der weltberühmten Automobilmarke Mercedes Benz, Dr. Dieter Zetsche sei mit einer 40köpfigen Delegation in die Türkei gekommen, um Kooperationsmöglichkeiten mit Zulieferern und im Thema Personenkraftwagen zu erörtern. Wie die Zeitung unter Berufung auf Dr. Zetsche schreibt, sei der negative Einfluss der Schuldenkrise in Europa auf die Automobilverkäufe immer mehr zu spüren. Zum Beispiel würden sich die Verkaufszahlen in Italien auf dem Stand der 70’er Jahre befinden. Die Türkei hingegen verwirkliche Wachszahlen, dass sich die europäischen Länder nicht einmal vorstellen könnten. Die Türkei könne mit Ausbau ihrer Wirtschaftsmacht ein Teil der Europäischen Union werden und Deutschland erleichtern. Aus Deutschland sei in den vergangenen 5 Jahren keinem anderen Land einen Besuch auf dieser Ebene verwirklicht worden. Daher würden die Kontakte der deutschen Delegation in der Industriestadt Gebze noch bedeutender machen, heißt es in Haber Türk.

Türkei etabliert sich unter den Top-20 des IWF
Star berichtet unter dem Titel, „Türkei etabliert sich unter den Top-20 des IWF“, die Türkei sei nun ein Kredit gebendes und sich nicht verschuldendes Land. Der Schwerpunkt der Türkei beim Internationalen Währungsfonds IWF habe zugenommen. IWF-Repräsentant in der Türkei Mark Lewis habe gesagt, die Türkei werde ihren wirtschaftlichen Schwerpunkt spüren lassen und sich unter den Top-20 der IWF-Anteil Haber etablieren.

Behandlung der Blindheit mit Zelltransplantation
„Behandlung der Blindheit mit Zelltransplantation“ lautet die Überschrift der Zeitung Sabah. Britische Wissenschaftler hätten festgestellt, dass das Sehvermögen von Blinden wieder hergestellt werden könne. Britische Wissenschaftler hätten entdeckt, dass mit der Transplantation von toten Sehsinneszellen mit gesunden Sehsinneszellen die Blindheit behandelt werden könne. Mit dieser Methode könne der Weg für die Behandlung von altersbedingtem Sehverlust sowie Makuladegeneration und anderen geebnet werden.

Rock-Sänger Sting Platz Konzert in Istanbul
Milliyet räumt einem Interview mit dem weltberühmten britischen Rock-Sänger Sting Platz ein, der am kommenden Montag in Istanbul ein Konzert geben wird. Sting habe gesagt, er habe vor mehreren Jahren einen Stopp in Istanbul gemacht, als er als Musiker auf einem Kreuzschiff tätig war. Das erste was er im Orient gesehen habe sei die Sultanahmet Moschee gewesen. Der Künstler werde am 26. November in Istanbul Ataköy auftreten.

Besiktas schreibt Geschichte
Yeni Safak berichtet auf seinen Sportseiten unter der Schlagzeile, „Besiktas schreibt Geschichte“, die zum ersten Mal in der Turkish Airlines Europa League spielende türkische Basketballmannschaft Besiktas Istanbul habe mit einem Sieg gegen das deutsche Team Brose den Aufstieg in das Viertelfinale garantiert. Besiktas Istanbul habe die Begegnung gegen das Team aus Bamberg 83:72 gewonnen.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)