Deutsche Presse

02.11.2010 – Integration, Sarrazin, Geiselnahme in Bagdad, Terror, Türkei

Die Themen des Tages sind: Brüderle setzt auf kanadisches Punktesystem; Ordnungsverfahren gegen Sarrazin; Palästinenser wollen 2011 eigenen Staat gründen; Geiselnahme in Bagdad; Terror aus dem Jemen; PKK distanziert sich von Anschlag in Istanbul.

Von Dienstag, 02.11.2010, 8:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Montag, 01.11.2010, 23:09 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration
Vor dem Integrationsgipfel im Kanzleramt dreht sich die Debatte um Rechte und Pflichten von Zuwanderern im Kreis. Die Wirtschaftsverbände drängen auf größere Bemühungen des Staates wie der Eingewanderten um Integration.

Ordnungsverfahren gegen Sarrazin
Ein endgültiges Ergebnis im Parteiordnungsverfahren gegen den früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin wird womöglich erst nach der Landtagswahl in Berlin im September 2011 vorliegen.

___STEADY_PAYWALL___

Deutschland
Die Familie ist die „Leitwährung moderner Familienpolitik“, doch sollen die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder ausgebaut werden, wie die Hessen-CDU meint.

Ausland
Die Palästinenser wollen im kommenden Sommer ihren Staat in den Grenzen von 1967 ausrufen. Falls dies nicht aufgrund von Verhandlungen mit Israel erreicht werden kann, wollen sie sich an die Vereinten Nationen wenden.

Geiselnahme in Bagdad
Bei einem Terrorangriff in Bagdad gab es mindestens 53 Tote und 60 Verwundete. Nach dem Attentat herrscht Trauer und Entsetzen.

Terror aus dem Jemen
Nach den verhinderten Anschlägen werden Details bekannt: Die in Köln umgeladene Bombe hätte riesige Zerstörung anrichten können.

Türkei
Die kurdische Rebellenorganisation PKK hat sich entschieden von dem jüngsten Selbstmordanschlag in Istanbul distanziert und zugleich ihren Verzicht auf Waffengewalt um weitere acht Monate verlängert.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)