Deutsche Presse

12.02.2010 – Religionsunterricht, Moschee, Demo, Türkei

Der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad hat sich für einen islamischen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen ausgesprochen. Des Weiteren hat Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) vor Vorbehalten gegen Moscheen gewarnt.

Von Freitag, 12.02.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:28 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Wowereit für akademische Imam-Ausbildung

___STEADY_PAYWALL___

Hartz-IV-Debatte

Hamburger Schulreform

Neonazis dürfen unter Auflagen demonstrieren

Swift-Abkommen abgelehnt

Deutschland

Ausland

Sondergipfel in Brüssel

Türkei

Nachtrag vom 11.02.2010

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)