Anzeige

Deutsche Presse

02.02.2010 – Imam, Kindesmissbrauch, Zypern, Türkei

Die geplante Ausbildung islamischer Religionslehrer und Imame an deutschen Universitäten stößt auf breite Zustimmung. Des Weiteren weitet der Skandal um Kindesmissbrauch bei den Jesuiten sich aus. Außerdem hat Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon Zypern besucht.

Von Dienstag, 02.02.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:26 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Imam-Ausbildung

___STEADY_PAYWALL___

Missbrauchsskandal an Jesuitenschule

Steuersünder-Daten

Prozess gegen Ex-Rüstungslobbyisten

Deutschland

Ausland

Ban Ki-Moon kündigt Fortsetzung der Zypern-Gespräche an

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)