Anzeige

Deutsche Presse

27.11.2009 – Opferfest, Kermani, Bundeswehr, Türkei

Am Freitag beginnt das Opferfest der Muslime, einer der höchsten Feiertage im Islam. Des Weiteren hat sich Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) bei dem muslimischen Autor Navid Kermani für die Irritationen um die zeitweilige Aberkennung des hessischen Kulturpreises entschuldigt. Außerdem verliert der Generalinspekteur der Bundeswehr, Wolfgang Schneiderhan, wegen der Informationspannen nach einem Luftangriff der Nato in Afghanistan sein Amt. Schließlich gibt es diverse Artikel über Integration, Stasi-Fall im Potsdamer Landtag und über die Türkei.

Von Freitag, 27.11.2009, 8:00 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:06 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Muslime feiern das Opferfest

___STEADY_PAYWALL___

Koch entschuldigt sich bei Kermani

Affäre um Afghanistan-Angriff

Wieder Stasi-Fall im Potsdamer Landtag

Deutschland

Ausland

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)