Deutsche Presse

29.10.2009 – Marwa, Merkel, EKD, Türkei

Der Angeklagte im Fall der ermordeten Ägypterin Marwa El-Sherbini hat am dritten Verhandlungstag Widerstand gegen die Sicherheitskräfte geleistet. Des Weiteren ist Angela Merkel am Vormittag im Bundestag abermals zur Bundeskanzlerin gewählt worden.

Von Donnerstag, 29.10.2009, 8:30 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 0:56 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Anzeige

Marwa-Prozess unterbrochen

___STEADY_PAYWALL___

Schwarz-Gelb verwehrt Merkel volle Zustimmung

Käßmann zur neuen EKD-Vorsitzenden gewählt

Misshandlung bei der Bundeswehr

Deutschland

Ausland

Anschlagspläne in Dänemark

Anschläge in Afghanistan

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)