Erziehung

SCHAU HIN! Materialien jetzt auch in türkischer Sprache

Die Initiative „SCHAU HIN! Was Deine Kinder machen.“ bietet die Informationsmaterialien für Eltern zum kindgerechten Umgang mit elektronischen Medien jetzt in türkischer Sprache an.

Dienstag, 20.10.2009, 8:07 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 05.09.2010, 0:48 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Was sind kindgerechte Fernsehsendungen und worauf sollten Eltern achten, wenn ihre Kinder im Internet surfen? Wie die Anfragen im SCHAU HIN! Servicebüro zeigen, beschäftigen diese Fragen auch viele Eltern türkischer Herkunft. „Mit unserem Angebot in türkischer Sprache wollen wir auch Eltern mit türkischem Migrationshintergrund ohne ausreichende Deutschkenntnisse erreichen“ erklärt Susanne Rieschel, Sprecherin der Initiative SCHAU HIN!

Neben den vier Themenflyern „kindgerechter Umgang mit …Fernsehen, Internet, Games und Handy“ gibt es unter www.schau-hin.info auch ein spezielles Websiteangebot. Bei der Formulierung der Tipps und Anregungen wurde SCHAU HIN! von der türkischen Tageszeitung Hürriyet unterstützt.

___STEADY_PAYWALL___

„Die Zukunftschancen aller Kinder hängen maßgeblich davon ab, wie fit Kinder im Umgang mit den Medien sind. Deshalb freuen wir uns, dass wir dazu beitragen können, Eltern bei einem so wichtigen Thema Hilfestellung zu geben“ bekräftigt der Koordinator der Auslandsausgabe von Hürriyet Halit Çelikbudak.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)