Deutsche Presse

01.08.2009 – Terrorismus, PKK, Rasmussen, Türkei

Der hessische Innenminister Volker Bouffier (CDU) hat vor möglichen «Massengeiselnahmen» im Bundestagswahlkampf durch Terroristen gewarnt. Des Weiteren ist der ehemalige Deutschland-Chef der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK in Düsseldorf zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Außerdem tritt heute der Däne Anders Fogh Rasmussen das Amt des Nato-Generalsekretärs an. Schließlich gibt es diverse Artikel über Integration, Deutschland und über die Türkei.

Von Samstag, 01.08.2009, 12:56 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 0:04 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Sauerland-Gruppe

___STEADY_PAYWALL___

Terror vor der Wahl

Haftstrafe für den Deutschland-Chef der kurdischen PKK

Deutschland

Ausland

Eta-Anschlag auf Mallorca

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)