Deutsche Presse

16.05.2009 – Kermani, FDP, NPD, Evangelische Kirche, Türkei

Über die Aberkennung des Hessischen Kulturpreises an den iranisch-deutschen Schriftsteller Navid Kermani ist mittlerweile vieles bekannt. Des Weiteren ist der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt worden. Außerdem muss die rechtsextreme NPD knapp 1,27 Millionen Euro an Parteifinanzierungsmitteln zurückzahlen. Schließlich ist der Koblenzer Superintendent Markus Dröge neuer Landesbischof der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg.

Von Samstag, 16.05.2009, 14:00 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 13.08.2010, 23:21 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Eklat um Kulturpreis

___STEADY_PAYWALL___

FDP-Parteitag

NPD muss 1,27 Millionen Euro Strafe Zahlen

Dröge wird Berlins neuer Bischof

Deutschland

Papst Benedikt XVI. zurück nach Rom

Ausland

Türkei – Schweinegrippe

Guantanamo-Tribunale sollen bleiben

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)

  1. emire sagt:

    Zum ersten vermeide ich den Papiermüll das gerade durch solche 1 Silben Medien verbreitet wird.
    Zum zweiten ,wird das Endprodukt des Geistesblitzes ein „Nein zum Beitritt der Türkei zur EU“.
    Zum dritten möge man meinen, auch lesen von Nutzlosen geschreibsel fördert die Dummheit.