Deutsche Presse

18.03.2009 – Kriminalitätsstudie, Islamunterricht, Integration

Gestern wurde die größte Studie, die es in Europa bisher zur Jugendgewalt gab, von Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble und der Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen e.V. (KFN), Prof. Dr. Christian Pfeiffer vorgestellt. Die MiGAZIN Presschau beinhaltet heute überwiegend Artikel über diese Studie. Fünf Prozent der 15-jährigen Jungen sollen Mitglied in einer rechtsextremen Gruppe sein, jeder 7. Jugendliche gelte als "sehr ausländerfeindlich". Des weiteren wird in Bayern an Modellschulen gearbeitet, um einen deutschsprachigen Islamunterricht als reguläres Schulfach einzuführen.

Von Mittwoch, 18.03.2009, 13:52 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 13.08.2010, 22:47 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Deutschland

___STEADY_PAYWALL___

Ausland

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)