Deutsche Presse

03.03.2009 – Tarek Al-Wazir, Wahlcomputer, Integration

Der hessische Grünen-Vorsitzende Tarek Al-Wazir wird nicht für den Bundestag kandidieren. Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen. Aber er habe das Gefühl, in Hessen gebraucht zu werden, um Roland Koch im Zaum zu halten. Weiterhin hat das Bundesverfassungsgericht den Einsatz von Wahlcomputern in Deutschland gestoppt. Die Abstimmung per Knopfdruck entspreche nicht dem Grundgesetz und sei damit verfassungswidrig.

Von Dienstag, 03.03.2009, 13:38 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 13.08.2010, 22:29 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Deutschland

___STEADY_PAYWALL___

Ausland

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)