Deutsche Presse

15.01.2009 – Islamunterricht, Pro Reli, Einbürgerungstest

Sollten ein Volksbegehren und ein Volksentscheid Pro Reli erfolgreich sein, wird es künftig in Berlin nicht nur christlichen Religionsunterricht an den Schulen geben. Des Weiteren unterstützt FDP-Fraktionschef Martin Lindner das Volksbegehren Pro Reli. Außerdem schaffen 98,9 Prozent der Migranten, mindestens 17 der 33 Fragen im Einbürgerungstest richtig zu beantworten.

Von Donnerstag, 15.01.2009, 15:45 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 11.08.2010, 22:52 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)