MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es sei denn, man würde die Lebensverhältnisse der Ausländer in der Bundesrepublik derartig nachhaltig verschlechtern, dass ein Leben am Rande des Existenzminimums in den Herkunftsländern vorteilhafter erschiene.

Forschungsverbund „Probleme der Ausländerbeschäftigung“, 1979

Beiträge zum Stichwort‘ Sport’


American Football, Stadion, Sport, Spiel, Zuschauer
Globalisierung

Migration von Sport nach Deutschland

30. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Migration ist nicht nur mit der Einwanderung von Menschen verbunden. Migration ist vielfältig und kommt nicht nur über die Grenzen, sondern auch zunehmend digital oder über Satellitenfernsehen. Bei Baseball oder American Football beispielsweise kann man inzwischen live mitfiebern.

fussball, public viewing, nationalmannschaft, boateng
Migration erwünscht

Bundesliga als Sprungbett für junge Talente aus dem Ausland

6. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Die Fußball Bundesliga ist schon länger ein beliebtes Ziel von jungen Talenten aus dem Ausland. Viele haben erst in Deutschland den sportlichen Durchbruch geschafft. Hier gelingt Integration weil Migration gewollt ist.

Frankreich, France, Flagge, Fahne, Nation
Frankreichs WM-Sieg

Erfolg sagt nichts über Integration und Vielfalt aus

16. Juli 2018 | Von Said Rezek | Ein Kommentar

Frankreichs WM-Sieg wird als Positiv-Beispiel für ein buntes Land gefeiert. Das finde ich gefährlich, denn im Falle einer Niederlage wäre die gesellschaftliche Vielfalt mindestens angezweifelt worden. Von Said Rezek

Spiel, Türken, Migranten, Sport, Fußball
Buchtipp zum Wochenende

Warum gründen Türken eigentlich eigene Fußball-Vereine?

23. Februar 2018 | Ein Kommentar

Fenerbahçe Istanbul Marl, Türkspor Dortmund, Türkiyemspor Berlin. In deutschen Kreisliegen spielen viele „türkische“ Fußball-Vereine. Stefan Metzger hat untersucht, warum Migranten eigene Vereine gründen. Ein wichtiger Grund: Ausgrenzung.

Fußball, Eintracht Frankfurt, Sport, Stadion, Zuschauer, Fans
"Braune Brut"

Eintracht Frankfurt lehnt Mitgliedsanträge von AfD-Sprechern ab

13. Februar 2018 | Keine Kommentare

Der Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Mitgliedsanträge von zwei hessischen AfD-Politikern abgelehnt. Eintracht-Präsident hatte zuvor angekündigt, dass es in dem Verein keinen Platz geben wird „für die braune Brut“.

Fußball, Eintracht Frankfurt, Sport, Stadion, Zuschauer, Fans
Nach AfD-Ausschluss

Überwältigende Mehrheit für Eintracht-Boss

30. Januar 2018 | Keine Kommentare

Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt, wurde mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Seine AfD-kritischen Äußerungen nimmt er nicht zurück. Niemand könne sich zur Satzung des Vereins bekennen und gleichzeitig die AfD wählen.

World Dwarf Games, Fußball, Furkan Altun, Sport
Ein Sommermärchen in Kanada

Deutschland Fußball-Weltmeister bei den World Dwarf Games

23. August 2017 | Von Tabea Breidenbach | Keine Kommentare

Furkan Altun, der Kapitän der deutschen Fußball-Mannschaft, holt drei Mal Gold, zwei Mal Bronze bei den siebten World Dwarf Games in Kanada. Für ihn und die deutsche Mannschaft geht ein Traum in Erfüllung, den sie mit eigenen Mitteln und viel Leidenschaft ermöglicht haben.

Extremsportler läuft für Flüchtlinge © Simply CVR @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Verhöhnt wegen dunkler Haut

Olympia-Gastgeber Brasilien will keinen Rassismus dulden

28. Juli 2016 | Von Andreas Behn |Von Andreas Behn | Keine Kommentare

Sport soll Menschen und Völker verbinden. Aber rassistische Pöbeleien sind für viele Fußballer, Volleyballerinnen und Boxer in Brasilien Alltag. Wenigstens die Olympischen Spiele in Rio sollen dafür keine Bühne sein.

Wasser, Schwimmbad, Schwimmbecken, Schwimmen
Damaskus, Berlin, Rio

Syrische Menschenretterin schwimmt bei Olympia im Flüchtlingsteam

19. Juli 2016 | Von Theresa Liebig | Keine Kommentare

In den Fluten des Mittelmeers schwamm sie um ihr Leben. Im Olympiabecken von Rio schwimmt sie gegen die internationale Konkurrenz. In Berlin bereitet sich die Syrerin Yusra Mardini auf Rio vor. Von Theresa Liebig

Bakery Jatta, HSV, Gambia, Fußball, Hamburger SV
Überzeugt

Flüchtling erspielt sich Prof-Vertrag beim HSV

14. Juni 2016 | Keine Kommentare

Der Hamburger SV hat den Flüchtling Bakery Jatta für drei Jahre als Profi-Fußballer verpflichtet. Der 18-Jährige war 2015 aus dem afrikanischen Gambia über Italien nach Deutschland gekommen.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...