MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Es waren vor allem die übrig gebliebenen einheimischen Geringqualifizierten, die die Gastarbeiter als ungeliebte Konkurrenten empfanden.

Stefan Luft, Staat und Migration, 2009

Beiträge zum Stichwort‘ Migranten’


Berlin, Weihnachtsmarkt, Anschlag, Terror, Trauer, Blumen, Kerzen
Differenz

Der Feind heißt Gewalt

12. Januar 2017 | Von Maria Alexopoulou | Keine Kommentare

Nach Terroranschlägen sind Migranten besonders besorgt. Sie fürchten politische und soziale Auswirkungen. Die Beispiele Berlin-Breitscheidplatz und Köln-Silvester 2.0 zeigen, dass es um viel mehr geht, als um Sicherheitspolitik. Von Maria Alexopoulou

Haus, Wohnung, Satellitenschüssel, Parabolantenne
Wohnungsmarkt

Migranten leben seltener im Eigenheim und zahlen höhere Mieten

11. Januar 2017 | 5 Kommentare

Migranten leben seltener im Eigenheim, zahlen höhere Mieten und verfügen über deutlich weniger Wohnraum als Menschen ohne Migrationshintergrund. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Auch innerhalb der Personen mit Migrationshintergrund gibt es deutliche Unterschiede.

flüchtlinge, flüchtling, libanan, camp, flüchtlingscamp, flüchtlingslager
Hochproblematisch

Merkel hält an Migrationspartnerschaften mit afrikanischen Ländern fest

16. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Der Niger ist derzeit in Brüssel in vieler Munde: Das Land in Westafrika wird von der EU als Vorzeigeland für die sogenannten Migrationspartnerschaften gelobt. Die umstrittenen Pakte waren Thema beim letzten EU-Gipfel des Jahres. Hilfsorganisationen halten die Partnerschaften für hochproblematisch.

Aydan Özoguz, Integrationsbeauftragte, SPD, Integration, Pressekonferenz
Integrationsbericht

Beauftragte stellt Aussetzung des Familiennachzugs infrage

12. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Bei Integration denken viele momentan an Flüchtlinge. Auch bei vor langer Zeit Zugewanderten und deren Kindern bleibt sie aber ein Thema. Der Integrationsbericht der Bundesregierung zeigt, wo es Fortschritte gibt – und wo weiteren Handlungsbedarf.

Geld, Euro, Schein, Bargeld, Geldscheine
Schnell und unbürokratisch

Existenzgründung mit Migrationshintergrund: Sind Mikrokredite hilfreich?

7. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Prinzipiell gelten für Existenzgründer mit Migrationshintergrund ähnliche Voraussetzungen wie für die deutsche Mitbewerber. Bei Krediten ist das nicht immer so. Bei kurzfristigen finanziellen Engpässen bedienen sich Migranten daher den vergleichsweise unbürokratischeren Mikrokrediten.

Kriminologe

Macho-Kultur führt nicht zu mehr Sexualstraftätern

7. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Kriminologe Christian Pfeiffer sieht keinen Zusammenhang zwischen Sexualstraftaten und der Einwanderung von Migranten. Das belegten öffentliche Zahlen: die Zahl der Sexualmorde nehme seit Mitte der 80er Jahre ab, obwohl die Zahl der Migranten in Deutschland zugenommen habe.

WDR, Westdeutscher Rundfunkt, ard, gebäude, Radio, Fernsehen, TV
Rolle der Medien

Zwischen Willkommenskultur und Wutbürgern

5. Dezember 2016 | Von Thuy-An Nguyen | 2 Kommentare

Was macht der Vorwurf „Lügenpresse“ mit Journalisten? Tappen sie in eine Falle, wenn sie Ängste vermeintlich ernst nehmen wollen? Und machen sie es den „Wutbürgern“ dann um so mehr recht? Beim WDR-„Integrationsgipfel“ ging es heiß her.

NDO, Neue Deutsche Organisationen, Migranten, Kongress
Kein Praktikum

Neue Deutsche fordern mehr Anerkennung

5. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Sie sind in Deutschland geboren und aufgewachsen, doch viele betrachten sie trotzdem als Ausländer. Jetzt werben die „neuen Deutschen“ aus Einwanderer-Familien um Anerkennung. Sie wollen in die Chef-Etagen.

Bundespräsident, Joachim Gauck, Gauck, Präsident, Bundesrepublik
"Mischen Sie sich hier ein!"

Bundespräsident ruft Einwanderer zu ihrer Bürgerpflicht auf

30. November 2016 | Von Jens Bayer-Gimm | Keine Kommentare

Bundespräsident Gauck lässt sich von Schülern in Offenbach erklären, wie die Integration von Einwanderern an Schulen funktioniert. Er selbst richtet ernste Worte an die Einwanderer: Auch sie haben die Pflicht zur Verteidigung der Demokratie.

Integration, Illustration, Diversität, Banking, Geschäft, Selbständigkeit, Bank
Anzeige

Kredite in der Niedrigzinsphase: Chancen für Gründer mit Migrationshintergrund

25. November 2016 | Keine Kommentare

Die Zinsen sind auf historischem Tief. Das eröffnet Unternehmensgründern neue Möglichkeiten. Das betrifft vor allem Migranten. Sie weisen aufgrund von zahlreichen Zugangsbeschränkungen auf dem Arbeitsmarkt eine hohe Gründerquote auf.

Seite 1 von 107123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...