MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

So, wie wir mit den Minderheiten umgehen, die bei uns leben, so erwarten wir auch, dass Titularnationen mit den deutschen Minderheiten umgehen.

Angela Merkel, Aussiedler- und Minderheitenpolitik in Deutschland, 2008

Beiträge zum Stichwort‘ Kriminalität’


Polizei, Handschelle, Kriminalität, Gewahrsam
Gefälschte Papiere und Scheinehen

Bundesweite Razzia gegen mutmaßliche Schleuser

14. Juni 2018 | Keine Kommentare

Die Bundespolizei hat in mehreren Bundesländern Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Schwerpunkt war Sachsen. Nicht-EU-Bürgern sollen durch gefälschte Papiere und Scheinehen Aufenthaltsgenehmigungen verschafft worden sein.

Thomas Feltes, Kriminologe, Prof. Strafrecht, Straftaten, Wissenschaft
Kriminologe

Tatverdächtigen im Fall Susanna F. nicht vorverurteilen

11. Juni 2018 | 5 Kommentare

Kriminologe Thomas Feltes und Politiker haben dazu aufgerufen, im Fall Susanna F. von Vorverurteilungen des Tatverdächtigen aufgrund seiner Herkunft abzusehen. Nicht die Herkunft, sondern die soziale Umgebung begünstige Straftaten

Zahlen, Tabelle, Statistik, Excell, Umfrage, Werte
Zahlen falsch?

Antisemitismus-Beauftragter misstraut Kriminalitätsstatistik

16. April 2018 | Keine Kommentare

Der Kriminalstatistik zufolge sind etwa 90 Prozent der antisemitischen Straftaten rechtsradikal motiviert. Der neue Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung stellt das in Frage. Die Zahlen spiegelten die Realität nicht wider. Akut sei Antisemitismus an Schulen.

Scheibe, kaputt, fenster, gewalt, einbruch, angriff, übergriff
Statistik für 2017

Mehr als vier Straftaten gegen Flüchtlinge täglich

15. Januar 2018 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr wurden täglich mehr als vier Straftaten gegen Flüchtlinge und ihre Einrichtungen verübt. Das geht aus einer Erhebung für das Jahr 2017 hervor. Die Amadeu Antonio Stiftung und Pro Asyl sprechen von einem flächendeckendem Problem.

Duldung, Aufenthaltserlaubnis, Kettenduldung, Aufenthaltstitel
Berlin

Bleiberechtsregelung für Opfer von Hasskriminalität

14. Juni 2017 | Keine Kommentare

Ausreisepflichtige Ausländer, die Opfer rechter Hasskriminalität werden, sollen in Berlin Bleiberecht bekommen. Für die Dauer des Strafverfahrens sollen sie eine Duldung bekommen, anschließend im Härtefallverfahren eine Aufenthaltserlaubnis.

Blut, Mord, Verbrechen, Rot, Totschlag, Straftat
Kriminalstatistik 2016

Hohe Gewaltkriminalität in Flüchtlingsunterkünften

24. April 2017 | Keine Kommentare

Laut Kriminalstatistik ist die Zahl von Gewaltdelikten im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Allerdings lassen die Zahlen nur einen bedingten Vergleich mit den Vorjahren zu. Ein näherer Blick zeigt, dass sehr viele Straftaten in Flüchtlingsunterkünften verübt wurden.

Polizei, Handschelle, Kriminalität, Gewahrsam
Kriminologe

Statistik zu Ausländerkriminalität kann täuschen

12. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Nach dem Studentinnen-Mord in Freiburg und dem Sexualverbrechen in Bochum wird darüber diskutiert, ob Flüchtlinge eher zu Gewalt gegen Frauen neigen als Deutsche. CSU-Generalsekretär Scheuer verlangt Härte des Gesetzes „ohne kulturellen Rabatt“. Der Kriminologe Pfeiffer warnt vor voreiligen Schlüssen.

Moschee, Islamfeindlichkeit, Ditib, Baustelle
Psychologin

Widerspruch hilft gegen Rechtspopulismus

8. Dezember 2016 | Von Leonore Kratz | Keine Kommentare

Wie geht man mit Rechtspopulismus um? Und was bringt die Debatte um „kriminelle Flüchtlinge“? Psychologin Bettina Doering rät zum Widerspruch und warnt vor falschen Verdächtigungen. Die Kriminalstatistik der Polizei sei eindeutig.

Polizei, Streifenwagen, Auto, Polizeiauto
Afd Nährboden für Hetze

BKA-Chef befürchtet mehr Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte

5. September 2016 | Ein Kommentar

Der Chef des Bundeskriminalamtes Münch befürchtet, dass die Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte die Bilanz des Vorjahres übertrifft. Seit Jahresbeginn seien bereits 705 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte registriert worden.

Polizei, Handschelle, Kriminalität, Gewahrsam
Forschungsinstitut

Migranten kaum krimineller als Deutsche

5. Februar 2016 | Ein Kommentar

Migranten sind im Vergleich zu einheimischen Deutschen nicht krimineller. Nach Einschätzung von Kriminologen liegt das Problem weniger in der Kriminalität der Migranten als in deren Wahrnehmung durch die Öffentlichkeit.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...