MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

In allen Zielstaaten der Arbeitsmigration weisen die Eltern der als Migranten erfassten Jugendlichen eine kürzere Schulbesuchszeit und einen geringeren ökonomischen, sozialen und kulturellen Status auf als die Eltern von Nichtmigranten. Nirgendwo ist dieser Unterschied … aber so stark wie in Deutschland.

Konsortium Bildungberichterstattung, Bildung in Deutschland, 2006

Beiträge zum Stichwort‘ Immigrierte Chef’s’


Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Ein Integrationsgesetz ändert gar nichts, Herr de Maizière!

29. März 2016 | Von Tobias Busch | 2 Kommentare

De Maizière möchte ein Integrationsgesetz. Mit viel Optimismus ausgestattet darf man vielleicht hoffen, dass dieser Wunsch des Innenministers von kompetenten Politikern als Ansatz- und Ausgangspunkt genutzt wird, endlich ein Einwanderungsgesetz anzugehen. Von Tobias Busch

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chef's

Die Welt entsolidarisiert sich in einem erschreckenden Ausmaß

24. Februar 2016 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Selten sind politische Entscheidungen so unverblümt egoistisch und unsolidarisch getroffen worden. Es wird nicht einmal mehr die Fassade der Scheinheiligkeit gewahrt, wenn es um das Flüchtlingsthema geht. Von Tobias Busch

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Warum machen unsere Politiker so viele Fehler?

25. Januar 2016 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Europa ist nun endgültig in einer großen politischen Krise. Wahrscheinlich ist genau dieser Umstand Frau Merkels einzige Chance, ihre Flüchtlingspolitik politisch zu überleben. Von Tobias Busch

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Die USA möchten keine Flüchtlinge aus Syrien

24. November 2015 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Der Kongress der Vereinigten Staaten möchte syrische Flüchtlinge nur noch in Ausnahmefällen aufnehmen, weil den Abgeordneten das zu gefährlich ist. Wir erinnern uns: Ohne den amerikanischen Krieg im Irak gäbe es keinen „IS“.

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Wann wird der Gast zum Gastgeber, wann werden aus Flüchtlingen deutsche Bürger?

27. Oktober 2015 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Wer ist Einwanderer und wer ist Gast? Um diese Frage dürckt sich die Politik seit Jahren herum. Dabei ist die Antwort elementar wichtig für Organisation des Landes. Wir sollten nicht den gleichen Fehler machen wie zu Zeiten der sogenannten „Gast“-Arbeiter. Von Tobias Busch

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Das Prinzip der Alternativlosigkeit bekommt uns nicht gut!

30. September 2015 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Die globalisierte Welt und ihre vielfältigen Schwierigkeiten sind komplex. Dagegen ein Vereinfachungsprinzip zu setzen, das die Dinge auf Schwarz und Weiss reduziert ist menschlich und politisch verständlich, in der Sache aber völlig falsch.

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Der hässliche Deutsche und die menschenfreundlichen Südländer

29. Juli 2015 | Von Tobias Busch | 4 Kommentare

Wirtschaftskrise, Eurokrise, Grexit. Egal, wie man es bezeichnet, die Krise hat zwei Gesichter: Das Bild vom hässlichen prinzipienreitenden Deutschen und den menschenfreundlichen Südländern. Von Tobias Busch

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Eigentlich wächst ja die Welt zusammen…

24. Juni 2015 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Das Gezerre um Griechenland zeigt, wie groß die gegenseitigen Abhängigkeiten auf der Welt geworden sind. Zur gleichen Zeit verhalten sich Menschen aber so, als gäbe es noch unabhängige Nationalstaaten. Von Tobias Busch

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Wir und Ihr

28. April 2015 | Von Tobias Busch | 3 Kommentare

Bei der wirtschaftlichen Zusammenarbeit wird grenzenlos gedacht. Wenn es darum geht, Kosten oder unbequeme Verantwortung zu übernehmen, sind die alten Muster ganz schnell zurück – das gilt für die Flüchtlingskatastrophe genauso wie für Ereignisse aus der Geschichte.

Tobias Busch, Immigrierte Chefs, Kolumne, MiGAZIN
Immigrierte Chefs

Griechenland droht mit Flüchtlingen

25. März 2015 | Von Tobias Busch | Keine Kommentare

Beim Thema Flüchtlnge braucht Griechenland dringend Hilfe über Geldzahlungen hinaus. Und was tun wir? Wir diskutieren über vermeintliche skrupellose Erpressungsversuche Griechenlands und über den Ringfinder von Varoufakis. Ein unverzeihliches Versäumnis.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...