MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Bei dem Lebensalter der ausländischen Arbeitnehmer wirkt sich das z. Z. vor allem für die deutsche Rentenversicherung sehr günstig aus, weil sie weit höhere Beiträge von den ausländischen Arbeitnehmern einnimmt, als sie gegenwärtig an Rentenleistungen für diesen Personenkreis aufzubringen hat.

Ludwig Kattenstroth, Staatssekretär im Arbeitsministerium, März 1966, Bundesvereinigung der Dt. Arbeitgeberverbände, 1966

Beiträge zum Stichwort‘ Ausländer’


Niedersachsen 2011

Mehr Polen, Kosovare und Serben, weniger Türken

22. August 2012 | Keine Kommentare

Zahl der Ausländer in Niedersachsen ist im Jahr 2011 um 2,7 % gestiegen. Ein besonders hoher Zuwachs wurde bei der Zahl der Menschen aus Polen, Serbien und dem Kosovo verzeichnet. Die Zahl der Türken ist weiterhin rückläufig.

Rechtsextremismus im Juni 2012

An jedem zweiten Tag eine fremdenfeindliche Gewalttat in Deutschland

20. August 2012 | 5 Kommentare

Im Juni 2012 wurden rund 900 Straftaten dem Phänomenbereich „politisch motivierte Kriminalität – rechts“, 368 links und 25 Straftaten Ausländerkriminalität zugeordnet. Das teilt die Bundesregierung mit.

MediAwareness

Im Westen nichts neues

13. August 2012 | Von Kim-Carina Hebben | 5 Kommentare

Nicht zum ersten Mal veröffentlicht das Nachrichtenportal derwesten.de einen Artikel, in dem „die Türken“ nicht gut wegkommen. Darüber und ähnliche Themen geht es in der neuen MediAwareness-Kolumne – heute mit Kim-Carina Hebben.

Thüringen 2011

Ausländerkriminalität spielt eine untergeordnete Rolle

13. August 2012 | Keine Kommentare

Die Ausländerkriminalität bleibt in Thüringen weiter auf niedrigem Niveau. An den Thüringer Gerichten wurden im Jahr 2011 insgesamt 20.436 Personen rechtskräftig verurteilt, 1.119 von ihnen waren Ausländer oder Staatenlose.

Deutschland ausländerfreundlicher

Stimmung kippt zugunsten von Ausländern

9. August 2012 | 6 Kommentare

Die Stimmung in Deutschland kippt zugunsten von Ausländern. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger sind für den Zuzug von Fachkräften. Auch das Verhältnis zwischen Deutschen und Ausländer scheint sich zu bessern.

Statistik

Zwei von drei ausländischen Jugendlichen in Deutschland geboren

9. August 2012 | Keine Kommentare

67 Prozent all­er aus­län­dischen Ju­gend­lichen zwischen 14 und 18 sind in Deutsch­land ge­boren. Das sind Zahlen des Statistischen Bundesamtes nach Auswertung des Ausländerzentralregisters (AZR) zum Jahresende 2011.

Hessen 2011

Zahl der ausländischen Mitbürger gestiegen

2. August 2012 | Keine Kommentare

Ende 2011 lebten 744 400 Ausländer in Hessen. Das waren 21 300 oder knapp drei Prozent mehr als im Jahr 2010. Die meisten von ihnen waren Türken. Neu Zugewanderte kamen vor allem aus Polen.

Gesetzesänderung

Ab sofort gilt die Blue Card EU

1. August 2012 | 3 Kommentare

Ab heute gilt die Blue Card. Damit sollen Ausländer unter erleichterten Bedingungen nach Deutschland kommen und arbeiten können. Aber auch ausländische Studenten können sich auf einige Neuregelungen freuen. Die neue Rechtslage im Überblick:

Arbeitsmarkt 2011

Zwei von fünf Nicht-EU-Ausländern sind atypisch beschäftigt

31. Juli 2012 | 3 Kommentare

Die Zahl der Beschäftigten steigt, ebenso die Zahl der atypisch Beschäftigten. Hier sind vor allem Ausländer betroffen und Nicht-EU-Ausländer in ganz besonderem Maße. Das teilt das Statistische Bundesamt auf Anfrage des MiGAZIN mit.

Deutsche Hochschulen

Erstmals über eine viertel Million ausländische Studierende

27. Juli 2012 | Keine Kommentare

Im Jahr 2011 waren zum ersten Mal mehr als 250.000 ausländische Studierende an deutschen Hochschulen eingeschrieben – das sind 11,4 Prozent aller Studierenden in Deutschland. Die meisten von ihnen kommen aus China, mit Abstand folgen Russland, Bulgarien, Polen und Österreich.

Seite 25 von 53« Erste Seite...10...242526...30...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...