MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Demnach waren die Arbeitgeber bestrebt, diejenigen ausländischen Arbeitnehmer zu halten, die sich in mehrjähriger Beschäftigung bewährt hatten, zumal bei ihnen die Anpassungs- und hier vor allem die Sprachschwierigkeiten … überwunden waren.

Bundesanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung, 1968

Beiträge zum Stichwort‘ AFD’


Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Nebenan

Der Dolchstoß

3. Juli 2018 | Von Sven Bensmann | Keine Kommentare

Die AfD kann nicht im Parlament, nicht in antifaschistischen Demos besiegt werden. Sie muss in ihrer Keimzelle getroffen werden: In den Fußballstadien und den Stammtischen. Von Sven Bensmann

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Migranten sollen kein Geld ins Ausland überweisen

2. Juli 2018 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr haben Migranten rund 18 Milliarden Euro aus Deutschland in ihre Herkunftsländer überwiesen. Die AfD spekuliert, dass möglicherweise auch Empfänger von staatlichen Sozialleistungen Geld ins Ausland transferieren und fordert ein Verbot. Die Grünen halten dagegen.

Stephan Anpalagan, Alternative Fakten, MiGAZIN, Kolumne, AfD
Alternative Fakten

Liebe Afd, wir müssen reden. Über Fußball.

29. Juni 2018 | Von Stephan Anpalagan | Keine Kommentare

Wenn ich die AfD richtig verstanden habe, sind ausschließlich Spieler mit ausländischen Wurzeln für das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft verantwortlich. Darüber müssen wir reden, liebe AfD! Von Stephan Anpalagan

Zeitung, Medien, Zeitschriften, Kiosk
Soziologe

Medien übernehmen die Sprache der AfD

15. Juni 2018 | 4 Kommentare

Politiker, Medien und Bürger haben nach Überzeugung des Soziologen Welzer die Sprache der AfD übernommen. Federführend sei Bundesinnenminister Horst Seehofer gewesen. Ihm seien Christian Lindner, Sahra Wagenknecht und Andrea Nahles gefolgt.

Maischberger, Islam, Talkshow, Muslime, Fernsehen, TV
AfD stark gemacht?

ARD-Chefredakteur weist Kritik an Talkshows zurück

12. Juni 2018 | Keine Kommentare

Haben Talkshows die AfD stark gemacht – über 100 Mal Flüchtlinge und Islam seit 2015? Diesen Vorwurf hat der Deutsche Kulturrat erhoben. ARD-Chefredakteur Becker hat jetzt den Vorwurf zurückgewiesen. Es werde allenfalls mal überspitzt formuliert.

André Poggenburg, Türkische Gemeinde, Sachsen-Anhalt, Hetze
Staatsanwaltschaft Dresden

AfD-Politiker darf Türken als „Kümmelhändler“ und „Kameltreiber“ beschimpfen

6. Juni 2018 | Ein Kommentar

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Ermittlungen gegen den AfD-Abgeordneten Poggenburg eingestellt. Die Rede sei polemisch aber von der Meinungsfreiheit gedeckt. Poggenburg hatte Türken als „Kümmelhändler“ und „Kameltreiber“ beschimpft.

Angela Merkel, Interview, Bundeskanzlerin, Portrait
Gauland-Empörung hält an

Merkel betont „furchtbares Menschheitsverbrechen“ des Holocaust

5. Juni 2018 | Keine Kommentare

Vom „Denkmal der Schande“ zum „Vogelschiss“: Die AfD empört erneut durch eine Äußerung, die den Nationalsozialismus relativiert. Am Montag versuchte AfD-Fraktionschef Gauland zurückzurudern. Eine Entschuldigung für seine Worte gab es nicht.

Bundestag, Parlament, Bundesadler, Politik, Berlin
Asylpolitik

Nach AfD legt auch FDP Antrag für Untersuchungsausschuss vor

5. Juni 2018 | 4 Kommentare

Erst hat die AfD einen Antrag für einen Untersuchungsausschuss zur Asylpolitik vorgelegt, jetzt die FDP. Es fehlen aber noch sechs Abgeordnete, um die notwendige Stimmenzahl zu erreichen. Kritik kommt von den Linken und Grünen.

Kramp-Karrenbauer

AfD bringt Antisemitismus in die Parlamente

28. Mai 2018 | 2 Kommentare

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer attackiert massiv die AfD: In der rechtspopulistischen Partei sieht sie Antisemiten und „Rattenfänger“ am Werk. AfD-Chef Meuten keilt zurück und wirft Kramp-Karrenbauer „dreiste Verrenkungsscholastik“ vor.

Brandanschlag, Ditib, Moschee, Brand, Islamfeindlichkeit
Religionsbeauftragter

AfD befördert Übergriffe auf Muslime

22. Mai 2018 | Ein Kommentar

Der Religionsbeauftragter der Bundesregierung, Markus Grübel, wirft der AfD vor, Übergriffe auf Muslime zu befördern. Die Hemmschwelle sinke seit Jahren. Grünen-Politikerin Irene Mihalic fordert die Bundesregierung auf, islamfeindliche Straftaten ernst zu nehmen.

Seite 1 von 17123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...