MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Niemand lässt sich so gut ausbeuten wie Mitglieder einer Gemeinschaft, die ohne Hilfe der anderen in Deutschland nicht überleben können – illegal und ohne Sprachkenntnisse.

Neske/Heckmann/Rühl, Menschenschmuggel, 2004

Gesellschaft


arzt, geld, münzen, euro, kittel, gesundheit
Hamburg

Studenten behandeln Bedürftige ohne Krankenschein

27. März 2018 | Keine Kommentare

Im „CaFée mit Herz“ erhalten täglich 200 bis 300 Bedürfte Hilfe. Hamburger Medizinstudenten bieten Obdachlosen, Flüchtlingen und anderen Bedürftien neben Kleidung und Mahlzeiten auch kostenlos medizinische Betreuung an. Das Projekt wird mit Spenden finanziert.

Köln

Islamische Kulturzentren bauen neue Verbandszentrale

21. März 2018 | Keine Kommentare

Die bisherige Verbandszentrale der der Islamischen Kulturzentren platzt schon seit Jahren aus allen Nähten. Ein Neubau im Kölner Norden soll jetzt mehr Platz schaffen und Räume für Tagungen, Seminare sowie Studenten bieten. Rund 70 Millionen Euro soll die neue Zentrale kosten.

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Im Gespräch

Käßmann gegen islamischen Feiertag, Muslime sollen Reformationstag feiern

20. März 2018 | Von Buschow, Lauer | 3 Kommentare

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende, Margot Käßmann, lehnt einen islamischen Feiertag in Deutschland ab. Stattdessen sollten Muslime den Reformationstag feiern. Von Corinna Buschow und Julia Lauer

Muslime, Berlin, Freitagsgebet, Brandanschlag, Moschee
Nach Brandanschlag

Freitagsgebet unter freiem Himmel. Muslime vermissen Solidarität.

19. März 2018 | Von Birol Kocaman | Ein Kommentar

Statt Solidarität und Anteilnahme nach zahlreichen Brandanschlägen auf Moscheen wurden Muslime vom neuen Innen- und Heimatminister Seehofer vor den Kopf gestoßen. Eine tiefe Verunsicherung macht sich in der muslimischen Community breit. Von Birol Kocaman.

Imam, Moschee, Beten, Vorbeter, Islam, Muslim
Auftakt der Antirassimus-Wochen

1.000 Freitagsgebete gegen Hass und Rassismus

19. März 2018 | Keine Kommentare

Am Freitag wurde zum Auftakt der Internationelen Wochen gegen Rassimus bundesweit in rund 1.000 muslimischen Gemeinden gegen Rassismus und für ein solidarisches Miteinander gebetet. Insgesamt sind mehr als 2.000 Veranstaltungen geplant, so viele wie noch nie.

Burhan Kesici, Zekeriya Altug, Aiman Mazyek, Muslime, Islam
Hilferuf

Muslime beklagen mangelnde Solidarität nach Angriffen auf Moscheen

16. März 2018 | Ein Kommentar

Der Koordinationsrat der Muslime hat nach den jüngsten Anschlägen auf Moscheen mehr Solidarität von deutschen Politikern eingefordert. Bundesinnenminister Seehofer forderten sie auf, Islamfeindlichkeit in Deutschland ernster zu nehmen.

Klee, Kleeblatt, Glück, Wald, Natur, Pflanze
Weltglücksbericht

Migranten-Glück in Deutschland verbesserungsfähig

15. März 2018 | Von Bettina Gabbe | Keine Kommentare

In Finnland sind die Menschen am glücklichsten, gefolgt von Norwegen, Island und Dänemark. Davon profitieren auch Migranten, wie der diesjährige UN-Weltglücksbericht erstmals zeigt. In Deutschland sehen die Experten jedoch Verbesserungspotenzial.

Einwanderung, Migranten, Zuwanderung, Reise, Koffer
Wanderüberschuss

Einwanderung nach Deutschland 2016 deutlich gesunken

14. März 2018 | Ein Kommentar

Im Jahr 2016 sind rund 500.000 Personen mehr nach Deutschland zugezogen als aus Deutschland fortgezogen. Im Jahr zuvor hatte der Wanderungsüberschuss noch 1,14 Millionen Personen betragen. Das teilt das Statistische Bundesamt mit.

Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime
Bewährungsprobe

EKD will Dialog zwischen Staat und Islamverbänden weiter begleiten

14. März 2018 | Keine Kommentare

Über die rechtliche Stellung muslimischer Verbände sollte aus Sicht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) weiter beraten werden. EKD-Kirchenamtspräsident Anke sieht den Staat, aber auch die Islamvertreter in der Pflicht.

Brandanschlag, Ditib, Moschee, Brand, Islamfeindlichkeit
Schweigen nach Moschee-Anschlägen

Unmut in der türkisch-mulimischen Community

13. März 2018 | 2 Kommentare

Nach mehreren Anschlägen auf türkische Einrichtungen und Moscheen macht sich immer mehr Unverständnis breit unter Türken und Muslimen. Sie bemängeln fehlende Anteilnahme. Derweil weitet die Polizei mit Ermittlungsbehörden auf anderer Bundesländer aus.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...