MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es sei denn, man würde die Lebensverhältnisse der Ausländer in der Bundesrepublik derartig nachhaltig verschlechtern, dass ein Leben am Rande des Existenzminimums in den Herkunftsländern vorteilhafter erschiene.

Forschungsverbund „Probleme der Ausländerbeschäftigung“, 1979

Hamburg

Muslimische Schüler bekommen ihren Feiertag

Hamburg macht Nägel mit Köpfen. Dort steht ein Staatsvertrag mit Muslimen kurz bevor. Damit würden sie christlichen Kirchen gleich gestellt werden. Jetzt bekommen muslimische Schüler auch ihren Feiertag.

Seit Donnerstag müssen Hamburgs Schüler wieder die Schulbank drücken. Die Sommerferien sind vorbei. Für muslimische Schüler startet das Schuljahr aber mit einer guten Nachricht. Per Merkblatt hat die Schulbehörde Lehrer angewiesen, muslimische Schüler bei religiösen Festen von der Schulpflicht freizustellen. Allerdings soll das nur für den ersten Tag gelten.

Muslimische Feste dauern in der Regel 3-4 Tage. So das bevorstehende Ramadanfest vom 19. bis 21. August 2012. Bis dahin müssen muslimische Schüler im religionsmündigen Alter noch fasten. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ist der Verzehr von Speisen und Getränken untersagt. Bei hochsommerlichen Temperaturen nicht immer einfach, im Sportunterricht mitzuhalten. Aber auch daran hat die Schulbehörde gedacht: Sie rät Lehrer, mehr Rücksicht zu nehmen. (eb)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

Ein Kommentar
Diskutieren Sie mit!»

  1. Knöki sagt:

    Bravo, Hamburg!



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...