MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Bei dem Lebensalter der ausländischen Arbeitnehmer wirkt sich das z. Z. vor allem für die deutsche Rentenversicherung sehr günstig aus, weil sie weit höhere Beiträge von den ausländischen Arbeitnehmern einnimmt, als sie gegenwärtig an Rentenleistungen für diesen Personenkreis aufzubringen hat.

Ludwig Kattenstroth, Staatssekretär im Arbeitsministerium, März 1966, Bundesvereinigung der Dt. Arbeitgeberverbände, 1966

Türkische Presse Europa

20.03.2009 – Visafreie Einreise für Türken, Josef Fritzl

Die Fragestunde im Deutschen Bundestag vom 18. März 2009, in der die Frage erörtert wurde, welche konkreten Konsequenzen sich aus dem Urteil des EuGH für die Regelung der Sprachanforderungen vor dem Ehegattennachzug zu in Deutschland lebenden türkischen Staatsangehörigen ergeben, ist heute Hauptthema vieler türkischer Tageszeitungen.

Visafreiheit für Türken
Die Fragestunde im Deutschen Bundestag vom 18. März 2009, in der unter anderem die Frage erörtert wurde, welche konkreten Konsequenzen sich aus der Grundsatzentscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 19. Februar 2009 in der Rechtssache C-226/06 (Soysal) für die Regelung der Sprachanforderungen vor dem Ehegattennachzug zu in Deutschland lebenden türkischen Staatsangehörigen ergeben, ist heute Hauptthema vieler türkischer Tageszeitungen.

Der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Peter Altmeier, hatte zwar Auswirkungen des Urteils auf Sprachanforderungen vor dem Ehegattennachzug verneint, räumte jedoch ein, dass die EuGH-Entscheidung „die visumsfreie Einreise türkischer Staatsangehöriger zur kurzfristigen Inanspruchnahme der Dienstleistungsfreiheit“ betrifft, „so wie sie durch das im Jahre 1973 geltende deutsche Ausländerrecht vorgesehen war.“

Schlagzeilen und Tenor der Zeitungen, die allesamt Sevim Dagdelen (Die Linke) zitieren:

  • SABAH : „Für drei monatige Reisen braucht man kein Visum“. Allerdings bleibe die Visumspflicht bei längeren Aufenthalten.
  • MILLIYET: „Verstecktes ‚Ja‘ für Visafreiheit“. Als würde die Bundesregierung die EuGH-Entscheidung akzeptieren.
  • TÜRKIYE: „Deutschland habe die visafreie Einreise akzeptiert“. Peter Altmeier habe bestätigt, dass bei Türken bis zu drei Monaten kein Visa verlangt werde.
  • HÜRRIYET: „Zeichen für 90-Tage-Visumsfreiheit“. Dadurch könnten Ehegattennachzügler möglicherweise für Deutschkurse nach Deutschland einreisen.
  • ZAMAN: „Nach Dagdelen können viele Türken nach Deutschland visafrei einreisen“. Laut Dagdelen könnten beispielsweise Touristen, Kunstschaffende, Geschäftsläute und Menschen, die sich in einem Krankenhaus behandeln lassen wollen, visafrei einreisen.

Lebenslange Haft für Josef Fritzl
Die lebenslange Haftstrafe für Josef Fritzl findet in den Europaausgaben türkischer Tageszeitungen seinen Niederschlag. Mit „Lebenslänglich für Jahrhundertperversen“ teilen SABAH und HÜRRIYET ihren Lesern die Gerichtsentscheidung mit. Ähnlich titelt die TÜRKIYE: „Lebenslänglich für perversen Vater“.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...