Weltkulturerbe

Vertreibung für den Naturschutz

24.03.2022

Wald, Urwald, Bäume, Baum, Natur, Klimawandel
Mehr als 1.100 Unesco-Welterbestätten gibt es weltweit. Doch manchmal geht der Schutz historischer Bauten oder artenreicher Landschaften zulasten der dort lebenden Bevölkerung. Menschenrechtler fordern deshalb, Ureinwohner besser einzubeziehen. Von

Sternstunden und Katastrophen

SchUM-Gemeinden als Unesco Weltkulturerbe anerkannt

28.07.2021

SchUM-Stätte, Rhein, Flyer, Ausstellung, Museum, Juden, Jüdisch
Mainz, Worms und Speyer am Rhein waren im Mittelalter Zentren jüdischer Kultur und Gelehrsamkeit. Die wenigen sichtbaren Überreste der Blütezeit der sogenannten SchUM-Gemeinden sind von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannt worden. Von

Sternstunden und Katastrophen

Das jüdische Erbe am Rhein könnte Unesco-Welterbe werden

16.07.2021

SchUM-Stätte, Rhein, Flyer, Ausstellung, Museum, Juden, Jüdisch
Mainz, Worms und Speyer am Rhein waren im Mittelalter Zentren jüdischer Kultur und Gelehrsamkeit. Die wenigen sichtbaren Überreste an die Blütezeit der sogenannten SchUM-Gemeinden könnten im Juli von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannt werden. Von

Unesco Weltbildungsbericht

Viertelmilliarde Kinder von Bildung ausgeschlossen

23.06.2020

Schule, Bildung, Kinder, Afrika, Klasse, Lehrerin
Weltweit haben mehr als eine Viertelmilliarde Kinder und Jugendliche keinen Zugang zu Bildung. Das geht aus dem aktuellen Weltbildungsbericht der Unesco hervor. Die Corona-Pandemie habe die Ungleichheiten weiter verstärkt.

Weltbildungsbericht

Unesco fordert mehr Bildung für Flüchtlingskinder

21.11.2018

schule, bildung, grundschule, realschule, hauptschule, gymnasium
Etwa die Hälfte der Migranten und Flüchtlinge sind Kinder und Jugendliche. Vor diesem Hintergrund fordern Bildungsforscher der Vereinten Nationen größere Anstrengungen der Staaten, das Potenzial der Jugend zu nutzen.

Ehrung

MiGMACHEN von der UNESCO ausgezeichnet

24.06.2009

MiGAZIN Projekt „MiGMACHEN" wurde durch die Initiative „Sei ein Futurist!“ ausgezeichnet. Wir danken dem dm-drogerie markt und der Deutschen UNESCO-Kommission für diese Auszeichnung.