Ziel verfehlt

Asylverfahren dauern 6,1 Monate

26.05.2020

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flucht
Nicht länger als drei Monate sollen Asylverfahren dauern. Von dieser Zielvorgabe ist das Bamf noch weit entfernt. 2019 dauerte ein Asylverfahren im Durchschnitt mehr als doppelt so lange. Linke fordern Qualitätssteigerung und Verfahrensbeschleunigung.

Statistik für 2019

Gerichte korrigierten 22.200 Bamf-Asylbescheide

14.05.2020

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flucht
Das Bamf gibt jeden Monat bekannt, wie viele Asylanträge gestellt, und wie viele davon abgelehnt wurden. Wie viele dieser Bescheide von Gerichten kassiert wurden, erfährt man nur auf Anfrage. Von

Statistik

Weniger Asylanträge in der EU

14.05.2020

Statistik, Zahl, Zahlen, Werte, Papier, Chart, Diagramm
Die Corona-Krise führt europaweit zu einem deutlichen Rückgang an Asylanträgen. Das geht aus neuen EU-Daten hervor. Bundesinnenminister Seehofer sieht eine "Sondersituation" seit Februar wegen der Pandemie.

Vier Terrorakte

Rechtsmotivierte Kriminalität in Niedersachsen deutlich gestiegen

14.05.2020

Rechtsextremismus, AfD, NPD, Rechtsterrorismus, Neonazi, Nazi
Rechtsextreme Straftaten haben 2019 in Niedersachsen deutlich zugenommen. Unter den über 1.600 Fällen waren auch vier Terrorakte. Innenminister Pistorius warnt: Worten folgen Taten.

Regierung prüft

Beratungsstellen fordern mehr Entschädigung für Opfer rechter Gewalt

13.05.2020

Rassismus, Rechtsterrorismus, Hanau, Shisha-Bar
Opfer rechter Gewalt können Entschädigung vom Bund erhalten. Sachschäden werden aber nicht ersetzt. Betroffene fordern eine Ausweitung. Den Angreifern gehe es schließlich auch um die Vernichtung der wirtschaftlichen Existenz. Die Bundesregierung stellt Hilfe in Aussicht.

Europäische Union

2019 weniger anerkannte Flüchtlinge als im Vorjahr

30.04.2020

Antrag, Formular, Behörde, Amt, Asyl, Bürgeramt
Die Zahl der anerkannten Asylbewerber in der EU ist im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. Mehr als jeder Dritte positive Bescheid entfiel auf Deutschland. Auch die Zahl der Minderjährigen ist rückläufig.

Jahresbericht

Zahl der Binnenflüchtlinge erreicht Höchststand

29.04.2020

Flüchtlinge, Flüchtlingscamp, UNHCR, Syrien, Flucht
Gewalt, Kriege und Naturkatastrophen zwingen immer mehr Menschen innerhalb ihres Heimatlandes in die Flucht - aktuell irren fast 51 Millionen Menschen umher. Jetzt bedroht auch noch die Corona-Pandemie die Binnenflüchtlinge.

Berlin

Diskriminierung von Muslimen nimmt deutlich zu

29.04.2020

Islamfeindlichkeit, Tafel, Schrift, Rassismus, Islam, Muslime
Die Zahl antimuslimischer Vorfälle in Berlin ist im vergangenen Jahr um über 50 Prozent gestiegen. Das meldet das "Netzwerk gegen Diskriminierung und Islamfeindlichkeit". Überproportional häufig betroffen sind muslimische Frauen mit Kopftuch.

Nordrhein-Westfalen

Mehr Kinder von rechter Gewalt betroffen

28.04.2020

Polizeiabsperrung, Durchsuchung, Ermittlung, Polizei, Gewalt, Straftat
Im vergangenen Jahr ist die Zahl rechter Gewalttaten in NRW leicht gesunken. Gleichzeitig ist die Zahl der direkt betroffenen Menschen gestiegen - darunter immer mehr Kinder. Das geht aus der Jahresstatistik der Opferberatung Rheinland und BackUp hervor.

Sipri-Bericht

Anstieg weltweiter Rüstungsausgaben beschleunigt

28.04.2020

Armee, Soldaten, Krieg, Waffe, Straße, Stadt
Krieg ist eine der Hauptursachen für Flucht. Dennoch sind die globalen Militärausgaben das fünfte Jahr in Folge gewachsen. Deutschland legte im vergangenen Jahr besonders stark zu.