Statistik

Ohne Ausländer wäre die Pflege zusammengebrochen

20.01.2020

Hände, Alter, Pflege, Oma, Rente, Warten, Sitzen
Eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit zeigt: Die Zahl der Altenpflegekräfte aus dem Ausland steigt. Dabei kommen fast 60 Prozent der zuletzt Eingewanderten aus Nicht-EU-Staaten, vor allem aus dem Westbalkan.

Caritas

Anwerbung von Pflegekräften muss fair sein

15.01.2020

Pflege, Hand, Alter, Hände, Ball, Fachkräftemangel
Bei der Anwerbung von Pflegefachkräften aus dem Ausland dringt der Wohlfahrtsverband Caritas darauf, auch die Belange der Migranten zu berücksichtigen. Die Interessen Deutschlands und die der Herkunftsländer seien gleichwertig. Von

Studie

Strukturelle Hindernisse bei Integration ausländischer Pflegekräfte

18.12.2019

Altenpflege, Krankenpflege, Fluechtling, Praktikum, Ausbildung
Die Integration von ausländischen Pflegekräften in Heimen und Kliniken erfordert mehr Geld und Personal. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Experten bemängeln außerdem strukturelle Hindernisse.

"Spätkolonialistische Attitüde“

Experte: „Gesamtstrategie zur Anwerbung von Flüchtlingen für die Pflege fehlt“

09.12.2019

Krankenhaus, Klinik, Krank, Krankenpflege, Station, Pflege
Allein mit der Ausbildungen von Flüchtlingen zu Pflegekräften ist dem Personalnotstand nicht beizukommen. Fachleute fordern eine Strategie und warnen vor der Anwerbung im Nicht-EU-Ausland mit „spätkolonialistischen Attitüden“ nach dem Motto „Hauptsache, wir in Deutschland sind versorgt“. Von Dirk Baas

Fachkräfteanwerbung

Spahn will mehr Pflegekräfte aus dem Ausland

19.09.2019

Altenpflege, Krankenpflege, Fluechtling, Praktikum, Ausbildung
Bundesgesundheitsminister Spahn will in Mexiko um ausländische Fachkräfte in der Pflege-Branche werben. Zuvor war der Minister in den Kosovo und auf die Philippinen gereist.

Studie

Immer mehr ausländische Pflegefachkräfte in Deutschland

04.03.2019

Arzt, Ärzte, Gesundheit, Krankenkasse, Medizin
In Deutschland werden zunehmend Pfleger eingestellt, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. Die Zahl der Fachkräfte die aus dem Ausland nach Deutschland kommen hat sich seit 2012 versechsfacht.

2.500 Pflege-Fachkräfte

Anwerbeprogramme verlaufen schleppend

16.11.2018

Krankenschwester, Arzt, Krankenhaus, Altenpflegerin
Mit Hilfe mehrerer Anwerbeprogramme wurden in den vergangenen sechs Jahren rund 2.500 Pflegekräfte aus Nicht-EU-Staaten nach Deutschland vermittelt. Die FDP kritisierte die Vermittlungsbilanz: Die Ergebnisse seien völlig unbefriedigend.

Forscher

Anwerben von Pflegekräften löst Probleme nicht

02.11.2018

Krankenschwester, Arzt, Krankenhaus, Altenpflegerin
Migrationsforscher Jochen Oltmer warnt davor, Pflegefachkräfte aus weniger entwickelten Staaten anzuwerben. Der Fortzug von Fachkräften habe dramatische Folgen für die Heimatländer. Dirk Baas Von Dirk Baas

Pflege

Bessere Wege für Migranten in den Job gefordert

17.08.2018

Pflege, Krankenpfleger, Fachkäfte, Fachkräftemangel, Gesundheit, Migranten, Integration
Ausländische Fachkräfte sollen den Pflegenotstand abmildern. Aber in der Praxis war das bisher schwierig: Vor allem Sprachprobleme und bürokratische Hürden sind für viele Migranten ein Hindernis. In NRW soll sich das jetzt ändern. Von Wilfried Urbe

Anwerbung ausländischer Pflegefachkräfte problematisch

14.08.2018

Hand, Hände, Alt, Alter, Hilfe, Hand halten, Selbsthilfe
Die Pläne der Bundesregierung zur Anwerbung von Pflegekräften aus Südosteuropa stoßen beim Pflegeforscher Heinz Rothgang auf Kritik. Damit übertrage Deutschland die Ausbildungskosten anderen Ländern und helfe den heimischen Einrichtungen nur kurzfristig. Von Dieter Sell Von Dieter Sell