Caritas

Anwerbung von Pflegekräften muss fair sein

15.01.2020

Pflege, Hand, Alter, Hände, Ball, Fachkräftemangel
Bei der Anwerbung von Pflegefachkräften aus dem Ausland dringt der Wohlfahrtsverband Caritas darauf, auch die Belange der Migranten zu berücksichtigen. Die Interessen Deutschlands und die der Herkunftsländer seien gleichwertig. Von

Studie

Strukturelle Hindernisse bei Integration ausländischer Pflegekräfte

18.12.2019

Altenpflege, Krankenpflege, Fluechtling, Praktikum, Ausbildung
Die Integration von ausländischen Pflegekräften in Heimen und Kliniken erfordert mehr Geld und Personal. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Experten bemängeln außerdem strukturelle Hindernisse.

OECD-Studie

Deutschland für ausländische Fachkräfte nur mäßig attraktiv

17.12.2019

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Bei ausländischen Studenten ist Deutschland beliebt, bei Fachkräften sieht es nicht so gut aus. Das geht aus einem OECD-Vergleich hervor. Punktabzüge gibt es für das deutsche Verfahren zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse und für schlechte Karriereaussichten.

"Spätkolonialistische Attitüde“

Experte: „Gesamtstrategie zur Anwerbung von Flüchtlingen für die Pflege fehlt“

09.12.2019

Krankenhaus, Klinik, Krank, Krankenpflege, Station, Pflege
Allein mit der Ausbildungen von Flüchtlingen zu Pflegekräften ist dem Personalnotstand nicht beizukommen. Fachleute fordern eine Strategie und warnen vor der Anwerbung im Nicht-EU-Ausland mit „spätkolonialistischen Attitüden“ nach dem Motto „Hauptsache, wir in Deutschland sind versorgt“. Von Dirk Baas

Beschleunigung

Fachkräfte-Agentur soll Pflegekräfte aus dem Ausland vermitteln

03.12.2019

Pflege, Krankenpfleger, Fachkäfte, Fachkräftemangel, Gesundheit, Migranten, Integration
Deutschland braucht dringend Fachkräfte für den Pflegesektor. Die Anwerbung aus dem Ausland läuft schleppend. Eine neu gegründete Fachkräfteagentur soll die Vermittlung beschleunigen. Bund stellt 4,7 Millionen Euro zur Verfügung.

Handwerk im Fokus

Merkel kündigt Gipfel zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz an

02.12.2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Interview mit Tutku Güleryüz © bundeskanzlerin.de, bearb. MiG
Bundeskanzlerin Merkel will Gewerkschaften, Arbeitgeber und zuständigen Ministerien zu einem Gipfeltreffen zum Thema Fachkräfteeinwanderungsgesetz einladen. Besonderen Fokus legt die Kanzlerin auf den Fachkräftemangel im Handwerk.

Migration im Arbeitsmarkt

Deshalb sind ausländische Fachkräfte für Unternehmen eine Bereicherung

27.11.2019

Computer, Hand, Fachkraft, Programmierer, Internet, Surfen
Immer mehr Menschen mit ausländischen Wurzeln leben in der Bundesrepublik. Und immer häufiger integrieren sie sich in den Arbeitsmarkt. Davon profitieren die deutschen Firmen.

Aus Madrid nach Bremen

Modellprojekt gegen Fachkräftemangel in Kitas

07.10.2019

Kindergarten, Malen, Kinder, Kita, Wasserfarbe
In ganz Deutschland suchen Kitas händeringend nach qualifiziertem Personal. Wie in der Pflege entdeckt die Branche jetzt Fachkräfte aus dem Ausland. Die 23jährige Paulina ist aus Spanien nach Bremen-Borgfeld gekommen. Von Dieter Sell

Fachkräftemangel in Ostdeutschland

Offenheit gegenüber Fremden im ureigenen Interesse

26.09.2019

Windkraftwerk, Energie, Strom, Himmel, Zukunft, Technologie
"Weit gekommen, aber noch nicht am Ziel", überschreibt der Ostbeauftragte Christian Hirte seinen aktuellen Befund zur Deutschen Einheit. Positiven Entwicklungen in vielen Bereichen stünden Probleme der Wirtschaft gegenüber. Sorgen bereiten ihm Fachkräftemangel und Fremdenfeindlichkeit. Von Jens Büttner

Fachkräfteanwerbung

Spahn will mehr Pflegekräfte aus dem Ausland

19.09.2019

Altenpflege, Krankenpflege, Fluechtling, Praktikum, Ausbildung
Bundesgesundheitsminister Spahn will in Mexiko um ausländische Fachkräfte in der Pflege-Branche werben. Zuvor war der Minister in den Kosovo und auf die Philippinen gereist.