Punktesystem

Kabinett beschließt Gesetzes-Fahrplan zur Fachkräfteeinwanderung

30.11.2022

Visum, Visa, Einwanderung, Fachkraft, Fachkräfte, Migration, Behörde
Einfacher und schneller sollen Fachkräfte aus aller Welt nach Deutschland kommen können, um hier zu arbeiten. Angesichts hunderttausender unbesetzter Stellen will die Regierung Vorschriften vereinfachen und ein Punktesystem einführen.

Amtliche Statistik

Nettoeinwanderung nach Deutschland auf Höchststand

29.11.2022

Menschen, Bahnhof, Rolltreppe, Einwanderung, Migration, Bevölkerung
Im ersten Halbjahr 2022 sind mehr als eine Million Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit nach Deutschland gekommen – allein 740.000 aus der Ukraine. Damit wächst sowohl die Gesamtbevölkerung als auch die Zahl der Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit.

BA-Chefin Nahles

Deutschland braucht jährlich 400.000 Arbeitskräfte aus dem Ausland

29.11.2022

Agentur für Arbeit, Arbeitsamt, Gebäude, Arbeitslosigkeit
BA-Chefin Andrea Nahles zufolge benötigt Deutschland jährlich 400.000 Arbeitskräfte aus dem Ausland, um den demografischen Wandel auszugleichen. Sie sieht die Politik in der Pflicht: bei der Visavergabe, Anerkennung ausländischer Abschlüsse und in unterbesetzten Ausländerämtern.

An Startkapital denken

Auf finanzielle Hürden nach der Einwanderung vorbereitet sein

27.11.2022

Brieftasche, Porte­mon­naie, Geld, Kreditkarte, Hose, Mann
Wer auswandert in ein neues Land, sollte für ein gewisses Startkapital mitbringen. Das gilt insbesondere dann, wenn man noch keinen sicheren Job hat. Denn schon die Wohnungssuche und -einrichtung kann teuer werden.

Einwanderungsland

Migration in Deutschland nimmt zu

15.11.2022

Flughafen, Check-in, Ankunft, Einwanderung, Migration
Deutschland ist faktisch ein Einwanderungsland und die Einreise ist auf unterschiedlichen Wegen möglich: als Fachkraft, als Student, als Familienmitglied oder als Geflüchteter. Bevor letzteres in Erwägung gezogen wird, sollten andere Optionen geprüft werden.

Drei-Säulen-Programm

Arbeitsminister Heil legt Eckpunkte für Fachkräfteeinwanderung vor

23.10.2022

Einwanderung, Migration, Fachkraft, Fachkräftemangel, Deutschland, Visum
Die Bundesregierung will gegen den Fachkräftemangel vorgehen. Qualifizierte Ausländer sollen es in Zukunft einfacher haben, in Deutschland zu arbeiten. Dafür hat Bundesarbeitsminister Heil nun Eckpunkte vorgelegt. Darin sind nicht alle Punkte geregelt.

Chancenkarte begrüßt

Mittelstandsexperte: „Uns gehen die Beschäftigten aus.“

10.10.2022

Handwerk, Arbeit, Arbeiter, Schleifen, Flex, Ausbildung
Der Mittelstandsverband BVMW begrüßt die Pläne der Bundesregierung, mit der Chancenkarte die Einwanderung von Arbeitskräften nach Deutschland zu erleichtern. Das könne aber nur ein erster Schritt sein. Wichtig sei auch die Anerkennung ausländischer Abschlüsse.

Fachkräftemangel

Heil: Eckpunkte für Reform des Einwanderungsrechts kommen im Herbst

05.10.2022

Menschen, Flughafen, Koffer, Warten, Reise, Urlaub, Einwanderung, Auswanderung
Bundesarbeitsminister Heil hat für den Herbst Eckpunkte für ein neues Einwanderungsrecht angekündigt. Der Fachkräftemangel dürfe nicht zur Wachstumsbremse werden. Dem Sachverständigenrat gehen die Pläne der Regierung nicht weit genug.

Einwanderung

Berlin wächst bis 2040 auf mehr als 3,9 Millionen Einwohner

04.10.2022

Berlin, Stadt, Panorama, Fernsehturm, City, Wolken, Himmel
Schätzungen zufolge wird die Bevölkerungszahl Berlins bis 2040 um rund fünf Prozent steigen. Grund ist mitunter der Ukraine-Krieg. Allein für das laufende Jahr werde eine Zunahme um 65.000 Personen erwartet.

Ostdeutschland-Bericht

Ostdeutsche wollen keine Einwanderung aus muslimischen Ländern

29.09.2022

Flughafen, Menschen, Einwanderung, Auswanderung, Urlaub, Koffer
Ein Bericht des Ostbeauftragten beinhaltet alarmierende Zahlen: Fast jeder zweite Ostdeutsche empfindet Einwanderung als Bedrohung. Gegenüber Ukrainern gibt es deutlich weniger Vorbehalte als gegenüber Muslimen. Als Pfleger oder Erntehelfer sind Arbeitskräfte aus dem Ausland eher willkommen.