Leon Wystrychowski

Leon Wystrychowski ist aus Duisburg. Er studiert Islamwissenschaften und Geschichte mit dem Schwerpunkt Neuzeit in Bochum. Er schreibt u.a. für den Blog Dis:orient und die Fachzeitschrift Jusur.

Rassismus

Vor der Corona-Pandemie: Die Clan-Hysterie

01.04.2020

Shisha-Bars sind seit Jahren Ziel polizeilicher Maßnahmen. Regelmäßig werden aufwändige Razzien durchgeführt. Bekämpft wird die sogenannte Clan-Kriminalität. Bei genauem Hinsehen wird ein Muster deutlich, den Politik und Polizei Hand in Hand zeichnen: Rassismus.

Studis gegen rechte Hetze

„Journalisten verbreiten gerne Positionen von Islamkritikern“

04.02.2020

Bei einer Veranstaltung Mitte Januar an der Frankfurter Goethe-Universität über „Verschleierung“ kam es zu Handgreiflichkeiten. Die Initiative „Studis gegen rechte Hetze“ hatte gegen die Veranstaltung protestiert. Die mediale Aufmerksamkeit war groß. MiGAZIN sprach mit einer Aktivistin über ihre Motive und die Hintergründe des Protests.