Ferihan Yesil, MiGAZIN, Kommentar, Meinung, Rassismus, Bildung, Diskriminierung, Muslime, Kopftuch

Ferihan Yeşil

Ferihan Yeşil studierte Architektur an der Hochschule München. Gegenwärtig promoviert sie an der Architekturfakultät der TU Berlin und ist seit 2018 Promotionsstipendiatin des Avicenna Studienwerks. Sie forscht zum Phänomen Heimat und die Rolle der Architektur und der Stadt bei der Neukonstruktion von Heimat. Das Thema exemplifiziert sie an Münchner:innen mit türkischer Migrationsgeschichte.

Schule

Direkter und indirekter Rassismus

13.12.2021

Antimuslimischer Rassismus wird langsam als Problem erkannt. Endlich. Von Veränderungen sind wir aber noch weit entfernt. Beispiele aus bayrischen Schulen.