Almut Siefert

Ex-Lampedusa-Bürgermeisterin

Nicolini: „Die Öffentlichkeit hat sich an Schiffsunglücke gewöhnt.“

03.10.2023

Giuseppina Nicolini war von 2012 bis 2017 Bürgermeisterin von Lampedusa. Im Oktober 2013 ertranken vor der italienischen Insel mehr als 360 Menschen beim Versuch, Europa über das Mittelmeer zu erreichen. Im Gespräch erklärt Nicolini, warum sie heute aktiv ist bei der freiwilligen Flüchtlingshilfe.

Gewöhnung an das Leid

10 Jahre nach dem ersten großen Bootsunglück von Lampedusa

01.10.2023

Vor zehn Jahren kamen mehr als 360 Geflüchtete bei einem Bootsunglück vor Lampedusa ums Leben. Die Bestürzung war groß, die Versprechen, dass sich so etwas nicht wiederholt, ebenso. Seitdem ist viel passiert - doch geändert hat sich wenig.