Anzeige
jugendlicher, mann, warten, gucken, zukunft
Symbolfoto © Ian Sane @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Hohe Anerkennungsquote

Viele Afghanen warten auf Anerkennung als Flüchtlinge

Rund 30.000 afghanische Flüchtlinge warten derzeit auf Bearbeitung ihrer Asylanträge. Die Anerkennungsquote afghanischer Flüchtlinge liegt nach der Machtübernahme der Taliban bei fast 99 Prozent.

Freitag, 25.02.2022, 5:22 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 24.02.2022, 20:12 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |  

Fast 29.336 afghanische Schutzsuchende warten laut Medienberichten auf die Bearbeitung ihrer Asylanträge in Deutschland, wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Linken-Fraktion berichten.

Davon waren demnach 12.165 Afghanen zwischen 18 und 40 Jahren alt, das entspricht 41,5 Prozent aller anhängigen Verfahren. Wie das Ministerium außerdem mitteilt, sind zwei Drittel (19.749) der Wartenden männliche Asylbewerber.

___STEADY_PAYWALL___

Viele afghanische Familien verkaufen aus Verzweiflung oft ihr Hab und Gut, um zumindest ein junges Familienmitglied nach Europa zu schicken. Weil die Überfahrt über das Mittelmeer gefährlich ist, werden oft kräftige junge Männer auf die Reise geschickt. Damit ist oft die Hoffnung verbunden, dass die restliche Familie zu ihm nachzieht oder er die Familie in der Heimat zumindest mit Geldüberweisungen versorgt.

Anerkennungsquote nach Taliban hoch

Die Anerkennungsquote afghanischer Flüchtlinge ist nach der Machtübernahme der Taliban hoch: Sie lag nach der Asylverfahrensstatistik des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) im Januar bei fast 99 Prozent.

Es entspreche der Entscheidungspraxis des Bamf, die anhängigen Verfahren „nach bestimmten Fallgruppen zu priorisieren“, erklärte das Bundesinnenministerium in der Antwort. Demnach werden derzeit die Anträge von Familien sowie die Anträge vulnerabler Personen vorrangig entschieden. (epd/mig)

Aktuell Panorama
Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)