Anzeige
USA, Fahne, Flagge, Vereinte Staaten von Amerika, Fahnenmast
Die Flagge der USA © LisetteBrodey @ pixabay.com (Lizenz), bearb. MiG

USA

„Cleveland Indians“ Baseballteam heißt jetzt „Cleveland Guardians“

Indianische Namen und Symbole sind im US-Sport verbreitet. Indigene protestieren seit Langem dagegen. Jetzt haben sie einen weiteren Teilerfolg erzielt: „Cleveland Indians“ heißen jetzt „Cleveland Guardians“. US-Innenministerin Haaland lobt die Namensänderung.

Montag, 26.07.2021, 5:21 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 25.07.2021, 13:39 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |  

Das Profi-Baseballteam der Stadt Cleveland im US-Bundesstaat Ohio hat seinen Vereinsnamen „Indians“ abgelegt. Künftig heiße die Mannschaft „Cleveland Guardians“, teilte der Verein am Freitag (Ortszeit) in einem von Schauspieler Tom Hanks gesprochenen Video mit. Man wolle „als Familie und Community zusammenkommen“.

Anzeige

US-Innenministerin Deb Haaland, die erste indigene Frau auf diesem Posten, lobte die Entscheidung. Der Gebrauch von Ureinwohner-Namen und -Symbolik im Sport sei verletzend. Team-Eigentümer Paul Dolan hatte bereits 2020 von einer Namensänderung gesprochen. Beim Gespräch mit Ureinwohnern seien ihm die negativen Auswirkungen von „Indians“ klar geworden.

___STEADY_PAYWALL___

Indigene Verbände protestieren seit langem gegen früher weit verbreitete indianischen Namen und Symbole im US-Sport. Die Football-Mannschaft der Hauptstadt Washington hat vor mehreren Monaten den Namen „Redskins“ (Rothäute) abgelegt. Das Baseballteam in Cleveland trug den Namen „Indians“ seit 1915. Vor drei Jahren hatte die Mannschaft ihr Maskottchen ausrangiert, den Häuptling „Chief Wahoo“.

Laut Fernsehsender CNN hatte das Team mehr als 1.000 Namen in Betracht gezogen. „Guardian“ heißt auf Deutsch „Wächter“ oder „Hüter“. Die Football-Mannschaft in Washington hat noch keinen neuen Namen gefunden. Die Football-Mannschaft von Kansas City (US-Staat Missouri) nennt sich „Chiefs“ („Häuptlinge“), und die Baseball-Mannschaft von Atlanta (Georgia) „Braves“ (Krieger). (epd/mig)

Aktuell Ausland
Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)