Rentner, Türke, Alter, Zeitung, lesen
Mann liest Zeitung © anjči auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Altersmigration

Mehr deutsche Rentner leben im Ausland

Immer mehr deutsche Rentner ziehen es vor, ihren Lebensabend nicht in Deutschland zu verbringen. Allein im Jahr 2017 zogen mehr als 3.000 Rentner ins Ausland. Die Lebenserhaltungskosten spielen eine wesentliche Rolle.

Mittwoch, 16.01.2019, 5:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 17.01.2019, 16:12 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Die Zahl der im Ausland lebenden deutschen Rentner ist weiter gestiegen. Im Jahr 2017 hatten knapp 237.000 Ruheständler ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands, rund 3.000 mehr als im Jahr davor, wie ein Sprecher der Deutschen Rentenversicherung dem „Evangelischen Pressedienst“ mitteilte.

Die meisten der Rentner leben in den deutschen Nachbarländern oder in Nordamerika. Beliebtester Altersruhesitz ist die Schweiz, wo 26.197 Bundesbürger in Rente leben, gefolgt von Österreich und den USA mit jeweils rund 24.300 Ruheständlern.

___STEADY_PAYWALL___

Osteuropa beliebt

Den stärksten Zuwachs erfuhren jedoch andere Staaten, vor allem in Osteuropa. Die Zahl deutscher Rentner in Ungarn ist laut Rentenversicherung um 7,5 Prozent auf 4.803, in Tschechien um 5,3 Prozent auf 2.783 und in Polen um 5,1 Prozent auf 6.567 gestiegen. Thailand verzeichnete ein Plus von sechs Prozent. Dort leben inzwischen 5.415 deutsche Rentner.

In den Ländern mit den höchsten Zuwächsen seien die Lebenshaltungskosten deutlich geringer als in Deutschland, hieß es. Einen Rückgang bei den Zahlen deutscher Rentner hätten dagegen Länder wie die USA, Kanada, Großbritannien und Australien verbucht, die deutlich teurer seien. (epd/mig)

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)