Anzeige
Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

TV-Tipps des Tages

22.02.2016 – Flüchtlinge, Asyl, IS Terror, Syrien, Nahen Osten, Türkei

TV-Tipps des Tages sind: Thema: Die Flüchtlingskrise: Millionen von Menschen suchen Zuflucht in Europa. Sie fliehen vor Krieg, Terror, Hunger und Armut; Thema: Gefahr durch den IS; Flüchtlinge - Was sind wir für ein Land? Wie der Krieg nach Europa kam

Von Montag, 22.02.2016, 8:09 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 21.02.2016, 20:35 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Thema: Die Flüchtlingskrise
Millionen von Menschen suchen Zuflucht in Europa. Sie fliehen vor Krieg, Terror, Hunger und Armut. Und setzen ihre Hoffnung in die Europäische Union. Bis heute hat sich die EU jedoch nicht auf eine gemeinsame Linie einigen können, wie sie mit den Menschen, die in ihren Ländern Zuflucht suchen, umgeht. Jetzt wird die Flüchtlingskrise zur Zerreißprobe für Europa. Ungarn und Slowenien versuchen, ihre Länder mit Stacheldraht vor den Flüchtlingen zu schützen. Es bleibt in der EU bei Appellen gegen Abschottung für mehr Solidarität. Mo, 22. Feb · 10:45-12:00 · PHOENIX

Anzeige

Thema: Gefahr durch den IS
Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ ist in den Fokus der Berichterstattung aus dem Nahen Osten gerückt. Gegründet wurde sie aber schon 2003, kurz nach der westlichen Intervention im Irak. Seither konnte der IS große Landgewinne in den zerfallenden Staaten Syrien und Irak verbuchen. Volker Schwenck berichtet in der phoenix Welt Tour über das Leben unter der Herrschaft des IS. Mo, 22. Feb · 12:45-14:00 · PHOENIX

___STEADY_PAYWALL___

Flüchtlinge – Was sind wir für ein Land?
Mit den Anschlägen von Paris am 13. November erlebt die Flüchtlingsdebatte einen traurigen Höhepunkt: An einem der Tatorte wird ein syrischer Pass gefunden – ausgestellt auf Ahmed Almohamed, der auf der Balkanroute als Flüchtling registriert wurde. Mo, 22. Feb · 16:00-16:45 · PHOENIX

Wie der Krieg nach Europa kam
Innerhalb von fünf Jahren hat sich die geopolitische Lage im Mittleren und Nahen Osten massiv verändert und die Konflikte im arabischen Raum haben weitreichende Auswirkungen auch auf Europa. Sie heißen Khaled, Abdallah, Ahmad oder Rubin. Sie kommen aus Syrien, dem Irak, Libyen oder Afghanistan um irgendwo in Europa Asyl zu erhalten. Noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg hat Europa eine solche Gewaltspirale und solche Flüchtlingsströme erlebt wie heute. Mo, 22. Feb · 22:25-23:15 · 3sat

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)