Anzeige
Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

TV-Tipps des Tages

04.05.2015 – Neonazi, KZ Dachau, Bulgarien, Ausländer, Serbien

TV-Tipps des Tages sind: Vor Ort: u.a. 70. Jahrestag Befreiung des KZ Dachau; Bulgarien - Im Tal der Rosen; Der Kandidatencheck zur Bürgerschaftswahl in Bremen; Serbien - Zerrissen zwischen Ost und West: Serbien probt den Spagat: Es will der Europäischen Union beitreten

Von Montag, 04.05.2015, 8:09 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015, 10:31 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Vor Ort: u.a. 70. Jahrestag Befreiung des KZ Dachau
Unter dem Titel „vor Ort“ bietet das PHOENIX-Programm über den Tag hinweg mehr als sieben Stunden Information pur: Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand. PHOENIX überträgt auf diesem Sendeplatz Ereignisse aus dem In- und Ausland, in der Regel live, in voller Länge und nahezu unkommentiert. Mo, 4. Mai · 09:00-09:30 · PHOENIX

Bulgarien – Im Tal der Rosen
Schon morgens um fünf sind die Pflücker auf den Feldern: Rosenernte in Bulgarien. Wenn an den Blüten der Morgentau hängt, ist der Gehalt der wertvollen ätherischen Öle am höchsten. Die Dalmaszenerrose kam im 18. Jahrhundert aus dem Osmanischen Reich nach Bulgarien. Seitdem gehört sie zum Wertvollsten, was die Region zu bieten hat. Bulgarien ist nämlich der größte Rosenölproduzent weltweit. Die Bedingungen für den Anbau sind hier ideal: Das Balkangebirge schützt im 70 Kilometer langen Rosental vor kalten Nordwinden. Mo, 4. Mai · 15:15-16:00 · RBB Berlin

___STEADY_PAYWALL___

Serbien – Zerrissen zwischen Ost und West
Serbien probt den Spagat: Es will der Europäischen Union beitreten, ohne die traditionell guten Beziehungen zum „großen Bruder“ Russland gefährden. Doch die verhärteten Fronten in der Ukrainekrise machen dem Balkanland schwer zu schaffen.

Noch immer sind die Wunden des Krieges unübersehbar: Vor genau 16 Jahren schlugen im Zentrum von Belgrad Raketen der NATO ein. Seitdem hat sich viel getan. Serbien ist seit Jahren Beitrittskandidat der Europäischen Union. Doch der Ukrainekonflikt macht diesen Prozess zu einem politischen Drahtseilakt, denn Belgrad will seine traditionell guten Beziehungen zu Russland nicht gefährden. Mo, 4. Mai · 18:00-18:30 · PHOENIX

Der Kandidatencheck zur Bürgerschaftswahl in Bremen
Die Bürgerinnen und Bürger in Bremen wählen am 10. Mai 2015 eine neue Bürgerschaft. Für die Radio-Bremen-Sendung „Der Kandidatencheck“ gehen Moderator Andreas Neumann und die beiden Kamerareporter Alexander Noodt und Frido Essen mit den Kandidaten direkt unter das Volk in verschiedene öffentliche Lokalitäten und Einrichtungen. „Der Kandidatencheck“ garantiert Situationen, zu denen sich die Kandidaten verhalten müssen. Mo, 4. Mai · 22:45-23:15 · NDR Mecklenburg-Vorpommern

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)